Vroudenspil Feuertanz 2018

Vroudenspil auf dem Feuertanz Festival 2018.

Aufgepasst, ihr Freibeuter, Landratten, Schiffskatzen und Meeresbewohner! Die Meute von Vroudenspil ruft euch nach München und lädt ein zum Release ihrer neuen Scheibe „Panoptikum“! Geschunkelt und gefeiert wird im Spectaculum Mundi am Samstag, den 13. April 2019 ab 20 Uhr. Als Vorband bringen die drei Dichter der Gossenpoeten mit Ohrwurm-Musik schon einmal die richtige Stimmung in die Spelunke, laden ein zum Tanzen und erzählen mit vielfältigen Liedern von ihren Reisen und Erlebnissen aus aller Welt.

Das mittlerweile fünfte Studio-Album von Vroudenspil hat einige Highlights und Neuerungen zu bieten. Nachdem es in den vergangen beiden Jahren nach einigen Wechseln in der Band etwas ruhiger geworden war, setzen gerade auch die neuen Mitglieder nun wichtige Akzente und bringen ihre eigene Kreativität und Gestaltungsideen ins Album mit ein. So kamen unter anderem die Songtexter-Fähigkeiten von Don Santo und die Songschreiber-Qualitäten von Gitarrist Absolem zum Einsatz. Zusätzlich hat es auch an den Instrumenten weitere Veränderungen gegeben. So spielt Freibeuter Petz nun statt dem Dudelsack vermehrt auf dem Saxophon und sorgt damit auch für ungewohnte und sicherlich spannende Klänge.

Wenn ihr vorab schon in die neuen Sounds der Piraten hineinschnuppern möchtet, kommt am 13.04.2019 nach München und feiert dort mit Meute, Crew und wilden Freibeutern. Tickets gibt es aktuell im Vorverkauf für 19,00 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) und später an der Abendkasse für 24,00 Euro. Das neue Album „Panoptikum“ kann dann ab 26.04.2019 im Handel erworben werden.

Einen kleinen Einblick bietet auch das Video, das vorab zur CD veröffentlicht wurde. Zudem kann man auch auf der Facebook-Seite von Vroudenspil bereits die ersten Songausschnitte anhören und sich so auf das Konzert einstimmen.

Zusammenfassend ein Zitat von Akkordeonspieler Seewolf, der da stolz verkündete, das neue Album sei das „vielseitigste ever“! Damit ist wohl klar, dass ihr diese einzigartige Chance nicht verpassen und am besten sofort eure Tickets ordern solltet!

Weitere Tourdaten:
20.07.19: Schlosshof-Festival Höchstadt a. d. Aisch
Support bei der Schandmaul-Artus-Tour als Vorband u.a. in:
24.10.19: Hannover
31.10.19: Magdeburg
02.11.19: Berlin
07.11.19: Ulm
08.11.19: Wien
15.11.19: Bremen
22.11.19: Dresden
27.11.19: Hamburg
29.11.19: Nürnberg