Feuertal-2022-versengold-5

Versengold auf dem Feuertal 2022

Endlich wieder richtig auf Tour! Darüber dürfen sich nicht nur Versengold freuen, deren „Was kost‘ die Welt“-Tour Anfang Oktober starten soll. Nach mageren Jahren mit Absagen, Online-Auftritten, Auto-Konzerten sowie einer abgespeckten Club-Tour 2021/22 geht es nun endlich wieder „richtig“ los. Nach dem Tour-Auftakt in Wien, darf auch die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz die Bremer begrüßen. Am Freitag, den 7. Oktober 2022 um 20:00 Uhr beehrt das Sextett den Linzer Posthof am Hafen, präsentiert von Mind over Matter.

Unterstützt werden Versengold auf ihrer Tour durch Von Grambusch, einer jungen Akustik-Pop-Punkband, welche ebenso aus Bremen stammt. Die Newcomer supporten die gesamte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Viel hat man hierzulande von den Grambuschen noch nicht vernommen, doch haben die vier jungen Männer bereits zwei kleine Studioalben im Selbstvertrieb aufgenommen und veröffentlicht. Die Lieder der Akustik-Punker hegen mit ihren deutschsprachigen Texten einen positiv stimmenden Grundton, der locker von sanften Sounds getragen wird und zum Mitsingen und Tanzen anregt.

Versengold daselbst waren trotz aller Folgen und Einschränkungen der globalen Pandemie musikalisch äußerst erfolgreich in jüngster Zeit. Das Anfang des Jahres erschienene neue Album „Was kost‘ die Welt“ stieg steil in der Musiklandschaft ein und landete prompt auf Platz eins der deutschen Alben-Charts, wo es sich für satte sechs Wochen behaupten konnte. Selbst in Österreich erreichte die CD Platz 23 der Charts, was somit auch in der Alpenrepublik eine neue Bestplatzierung darstellte.

Feuertal-2022-versengold-4

Versengold auf dem Feuertal 2022

Erst vor Kurzem verabschiedeten sich die Folk-Musiker auf dem Feuertal Festival vom einem berauschenden Festival-Sommer, wobei man jedem einzelnen die Freude ansehen konnte, dass sie endlich wieder auf großen Bühnen live vor vielen Fans spielen konnten. Abgesehen davon, bahnt sich 2023 das 20-jährige Band-Jubiläum an, in welches die Versengolder bereits jetzt hineinfeiern möchten. Vielleicht gibt es schon auf der Club-Tour das eine oder andere Schmankerl zu diesem Anlass?

Tickets gibt es im hauseigenen Vorverkauf des Posthofs sowohl online als auch direkt vor Ort ab 37,50 Euro zuzüglich Gebühren. Davon abgesehen, kann man die Karten auch bei Oeticket bzw. Eventim erwerben, was gegebenenfalls etwas höhere Gebühren beinhaltet. Derzeit gibt es im Betrieb des Posthofs keine pandemiebedingten Einschränkungen. Bei Krankheit oder Infektionsverdacht wird man allerdings gebeten, besser der Veranstaltung fern zu bleiben.