Zwei Jahre nach dem “Neuntöter” folgt nun der kopflose Dämon aus der altgriechischen Mythologie. Das neue Album von Unzucht trägt den Namen “Akephalos” und erscheint am 27. Juli 2018 via Out of Line. Die Band aus Hannover schlägt auf dem neuen Album neue Wege ein, die sie dennoch in den altbekannten Hafen reiben. Sie schlagen Brücken zwischen Dark-Rock, Indie-Klängen und modernen Metal-Tönen.
Der Akephalos ist ein kopfloser Dämon, der Unheil verheißt und selbst nicht zur Ruhe kommen kann. Nach dem griechischen Volksglauben ist der Akephalos ein hingerichteter Verbrecher, der kopflos umherwandelt. Später mauserte sich der Dämon zu einer Art Gottheit, dem keine Grenzen gesetzt sind. Im deutschsprachigen Raum ist er als Wiedergänger bekannt und macht Dracula Konkurrenz. Ganz und gar nicht kopflos gehen Unzucht ihren musikalischen Weg weiter. Das Album enthält 11 neue Songs, die buntgemischt sind. Der Musik wird eben keine Grenzen gesetzt! Dennoch erhält die Unzucht ihr melancholisch-dunkles Grundniveau und haut einem ehrliche, harte und mal emotionale Songs um die Ohren. 
Akephalos” erscheint am 27.07. auch als limitiertes Boxset in einer edlen Klappschatulle. Enthalten ist dort auch eine Bonus-CD mit Piano-Versionen, eine Flagge, ein Aufnäher und eine handsignierte Autogrammkarte. Mit dem neuen Album begeben sich die vier Musiker dann Ende des Jahres auch auf eine kleine Clubtour. Hier seht ihr die Termine in Deutschland:

03.11.2018 Köln – Club Volta
09.11.2018 Nürnberg – Der Cult
16.11.2018 München – Backstage
17.11.2018 Kaiserslautern – Kammgarn
23.11.2018 Münster – Skaters Palace
30.11.2018 Hamburg – Knust
01.12.2018 Berlin – Bi Nuu
07.12.2018 Stuttgart – Club Cann
08.12.2018 Dresden – Reithalle
14.12.2018 Bochum – Matrix
21.12.2018 Frankfurt – Das Bett
22.12.2018 Hannover – Musikzentrum