Wackentagebuch 2014 – Die letzten Highlights

Die letzten Tage haben ihren Tribut gefordert. Es ist schon Samstag. Mein Gott, wie die Zeit vergeht, wenn man sich amüsiert. Nach dem üblichen Frühstück, mache ich mich morgens ganz früh um 12:45 Uhr auf, um bei Sodom wieder einmal in der ersten Reihe zu stehen. Auf...

Wackentagebuch 2014 – Der Wahnsinn geht weiter

Freitag, 01.08.2014, es ist heiß. Sehr heiß. Das liegt aber nicht nur am Wetter. Es liegt vielmehr auch an dem Bandaufgebot, welches mich heute erwartet. Motörhead, King Diamond, Skid Row, und Slayer. Wer wundert sich da, dass einem zusätzlich zur Sonne, heiß wird?...

Wackentagebuch 2014 – Die ersten Wahnsinns-Shows

Ich freue mich schon wie ein kleines Kind vor Weihnachten, auf die Acts. Und ich soll auch nicht enttäuscht werden. Den Anfang mache ich mit Bülent Ceylan. Mein lieber Scholly, war der genial. Ich lag mehrfach fast auf dem Boden vor Lachen. Er stellte erst einmal...

Wackentagebuch 2014 – Die ersten Impressionen

Über den Dienstag gibt es nicht so viel zu berichten. Es war ein heißer, staubiger und trockener Tag. Das Horn mehrfach mit Met gefüllt: so ließ es sich aushalten. Viel mehr gibt es auch nicht wirklich zu sagen. Kommen wir also zum Mittwoch. Es ist früh am Morgen, die...

Wacken Open Air 2014 – Impressionen

    Hier findet ihr die Impressionen vom diesjährigen Wacken Open Air. Sie wird nach und nach erweitert, ebenso wie die dazugehörige Facebook-Galerie. Bei Facebook könnt ihr euch auch gleich verlinken, wenn ihr euch findet. no images were...