Eisbrecher kündigen neues Album an

Trotz Zwangspause für Live-Auftritte sind Eisbrecher im vergangenen Jahr nicht untätig geblieben. Nachdem im Oktober das Album „Schicksalsmelodien“ mit 15 fulminanten Cover-Songs ganz verschiedener Musikrichtungen erschien, hat die Band rund um Sänger Alex Wesselsky gestern eine neue Single herausgebracht. Mit dem Track „FAKK“ setzen sie nicht nur ein Statement, sondern kündigen auch ihr neues Album an. „Liebe Macht Monster“ erscheint am 12. März 2021 und ist bereits das achte Studioalbum der Band.