Am 20. Januar 2017 kommen die acht Männer von Saltatio Mortis nach Wien, damit ist Wien das zweite Konzert der Mittelalter-Kultband im jungen Jahr. Niedergerissen wird dabei die SimmCity an der Simmeringer Hauptstraße im elften Bezirk. Um 20:00 Uhr startet der Abend in der neuen und modernen Konzerthalle. Die Mittelalterrocker bestechen durch ihre griffigen Gitarren, markanten Schlagzeugrhythmen, eingängigen Drehleiermelodien und frechen Dudelsackklänge. Aber auch durch ihren Witz und Humor auf und auch abseits der Bühne. Im Gepäck haben sie mit Sicherheit ihr aktuelles Studio-Album, aber auch ihre neuen Live-Aufzeichnungen.

Das neue Album von Saltatio Mortis nennt sich „Zirkus Zeitgeist“ und auch die Musiker selbst präsentieren sich als Clowns. So mancher mag nun fragen, warum? Die CD ist eine Weiterführung des Wegs, den die Band eingeschlagen hat. Der Weg der Spielleute, wie sie ihn selbst bezeichnen. Kritisch die Ereignisse der Welt und in der Gesellschaft zu hinterfragen und Untaten aufzuzeigen. Auch Musikalisch wurde nicht nur das Motto „Zirkus“ in einige der neuen Lieder mit eingefasst, sondern vor allen Dingen, greift die Band auf diesem Album wichtige Themen auf und spricht diese furchtlos an. Der Zirkus besticht durch stimmungsvolle und ernste Balladen oder aber auch mittels kräftigen Rocknummern, in denen man sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Stilistisch haben sich SaMo weiterentwickelt. Sie sind nun klarer geworden in ihren Aussagen, aber auch in der Musik, trotzdem lässt sich immer noch eine poetische Feder hinter den Texten erkennen. Live haben es die Jungs aus Kaiserlautern nach wie vor nicht verlernt, Stimmung zu erzeugen und selbst die eine Schlafmütze in der letzten Reihe zum Mitmachen zu bewegen. Das beeindruckende ist, dass sie immer einhundert Prozent bei ihren Live-Auftritten geben und auf diese Weise ist ihnen das Publikum um so vieles näher, als man es von anderen Bands kennt. Man merkt zu jedem Zeitpunkt wie es einem jedem Musiker auf der Bühne Spaß bereitet, das macht es auch aus, dass sie ihr Publikum absolut mitreißen können und bereits nach den ersten paar Takten alle vor der Bühne und in den hintersten Reihen mitspringen, klatschen, singen und schreien. Ob es aber eine Vorband für dieses Konzert geben wird, scheint nicht bekannt zu sein.

Saltatio Mortis – Zirkus Zeitgeist Tour 2017
Freitag, 20.01.2017
Beginn: 20:00 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr
SiMM City – Festsaal Simmering
Simmeringer Hauptstraße 96A
A – 1110 Wien

Tickets für den Abend bekommt ihr beispielsweise bei Eventim (-> hier) ab 25 € oder an der Abendkasse für 28 €.