Wien, halt‘ dich fest! Fiddler’s Green kommen endlich wieder in die österreichische Hauptstadt! Das letzte Konzert der Kultband in Wien war 2016 und ist somit viel zu lange her. Schuld daran ist die Grippe, denn diese verhinderte die geplante Tour im Frühjahr. Statt in der Simm City im März steigen die Fiddlers nun am 18. Oktober 2018 in der Szene Wien auf die Bühnenbretter. Mit dabei sind die frisch gewonnene Energie aus dem Festivalsommer sowie die österreichischen Supporter von Gnackwatschn. Um 20 Uhr schwingen an jenem Donnerstag also die Türen der Szene für Fans von schneller Folkmusik auf.

Zum erfolgreichen Einstieg in eine rockige Folknacht gibt es erst einmal eine saftige Gnackwatschn. Die 2010 gegründete Ska-Punk-Band aus der Steiermark verspricht nicht nur ins Genick, sondern auch auf die Ohren zu hauen. Doch etwaige Sorgen seien unbegründet: obwohl nach wie vor im Dialekt gesungen wird, hat man sich recht weit von Volksmusik und Stammtischniveau entfernt. Schwungvollen Ska zu teilweise sogar sozialkritischen Texten gibt das Sextett allemal her.Die gesamte „St. Patrick’s Day“-Tour von Fiddler’s Green musste wie bereits erwähnt im Frühling entfallen, nun ist es Zeit für die „Late St. Patrick’s Day“-Nachholrunde! Während die meisten Termine bereits im Mai und Juni stattfinden konnten, mussten sich die Wiener weiterhin gedulden. Doch ab Mitte Oktober hat auch das Sudern ein Ende und es kann endlich wieder außerhalb der Irish Pubs gefolkt werden!

Das letzte Album der Bayern, „Devil’s Dozen“, hat zwar auch schon etwa zwei Jahre auf dem Buckel, aber bei dem Frischegehalt der flotten Songs kann man dem Drang nach Neuem gewiss noch etwas länger widerstehen. Doch wer weiß, vielleicht haben die grünen Folk-Punker schon neues Material vom erst im März 2019 erscheinenden nächsten Album, „Heyday“, im Gepäck! Auf jeden Fall kann man sich wie immer auch der älteren Fiddlers-Hymnen sowie ein paar Traditionals erfreuen. Garantiert bleibt einem solchen Konzert kein Bein ruhig stehen!

Zur Einstimmung gibt es nun das Musikvideo zu „Down“ von der letzten Platte „Devil’s Dozen“ von Fiddler’s Green:

Tickets für das Konzert in Wien gibt es auf Eventim, Oeticket und allen bekannten Wiener Vorverkaufsstellen ab 32,00 Euro zuzüglich der Kosten für Versand und Gebühren. Bereits gekaufte Eintrittskarten für den ursprünglichen Termin am 14. März 2018 behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!

Die Herbsttour geht noch bis Mitte Dezember, anschließend geht es in eine wohlverdiente Ruhepause, doch schon im Frühling 2019 sind Fiddler’s Green wieder in den Clubs und Hallen live zu erleben. Die „Heyday“-Tour zum kommenden Studio-Album wurde bereits angekündigt und startet von April bis Mai quer durch Deutschland. Wir besinnen uns jedoch erst einmal auf den Österreich-Termin der aktuellen Tour und freuen uns schon unbändig auf die eine oder andere „Wall of Folk“ in Wien!

„Live & Loud 2018“ (Auszug der Tour-Termine):

12.10.2018 DE-Freiberg – Rock, um zu helfen

18.10.2018 AT-Wien – Szene (Nachholtermin)

19.10.2018 DE-Cham – LA

09.11.2018 DE-Jena – F-Haus

10.11.2018 DE-Affalter – Linde

16.11.2018 DE-Köln – Lanxess Arena – 20 Jahre Schandmaul

17.11.2018 DE-Oldenburg – Kulturetage

Event-Details
Event
Fiddler's Green
Location
Szene Wien,
Beginn
18. Oktober 2018
Ende
18. Oktober 2018
Tickets
ab 32€