Viele haben es schon befürchtet: die Pandemie-Entwicklung lässt auch in diesem Jahr vorerst keine Großveranstaltungen zu. Sowohl die Verbreitung des Corona-Virus als auch die geringe Geschwindigkeit, mit der das Impfen voranschreitet, macht Events wie Rock am Ring und Co unplanbar. Einige Festivals haben daher jetzt bereits bekannt gegeben, dass sie dieses Jahr erneut nicht stattfinden werden. Das gilt beispielsweise für das Hurricane und das Southside Festival. Auch andere Veranstaltungen wie das M’era Luna oder auch die Hock Rock MPS Pläne stehen damit auf der Kippe. Bereits 7 große Festivals haben die Events auf 2022 geschoben, die bereits gekauften Karten bleiben gültig.

Diverse Bands haben nun auch neue Daten für Konzerte bekanntgegeben, weil es leider immer unrealistischer wird, dass Konzerte im Frühjahr stattfinden können – zumindest nicht unter “normalen” Bedingungen. Während einige Bands, ihre Tour direkt auf 2022 verschoben haben, halten manche noch am Herbst fest. So haben Schattenmann beispielsweise ihre Tour fast komplett auf Februar 2022 gelegt – Tickets behalten auch hier ihre Gültigkeit.

Wir halten euch hier weiter auf dem Laufenden. 

Bisher abgesagte Festivals 2021:
Rock am Ring – verschoben auf 03.-05.06.2022
Rock im Park – verschoben auf 03.-05.06.2022
Greenfield Festival – verschoben auf 09.-11. Juni 2022
Rock the Ring – verschoben auf Juni 2022
Hurricane Festival – verschoben auf 17.-19.06.2022
Southside Festival – verschoben auf 17.-19.06.2022
Hellfest – verschoben auf 17.-19.06.2022
Deichbrand Festival – verschoben auf 21.-24.07.2022
SonneMondSterne Festival – verschoben auf 12.-14.08.2022

+++ Update – 11.03.2021 +++
Hämatom sagen ihre Jubiläumstour komplett ab! Die Band hat am Vormittag bekannt gegeben, dass sie ihre Maskenball-Tour anlässlich ihres 15-jährigen Bandbestehens absagen müssen. Dies hat zum einen planungstechnische Gründe und zum anderen wird an einem neuen Album gearbeitet, für das im kommenden Jahr eine eigene Tour geplant ist. Die Jubiläumstour muss daher leider ins Wasser fallen. Karten können bei den VVK-Stellen zurückgegeben werden, die Band würde sich jedoch sehr darüber freuen, wenn ihr eure Tickets behaltet. Hämatom könnte somit die Crew, die schon lange an der Tour gearbeitet hat, viel besser unterstützen.