Subway to Sally auf der Eisheiligen Nacht 2018 in Bochum.

Der Dezember wird wieder eisig – auch wenn möglicherweise kein Schnee fällt. Wie jedes Jahr laden Subway to Sally zur Eisheiligen Nacht ein. Nachdem die Band rund um Sänger Eric Fish im März ihr neues Album herausgebracht hatten, lag eine turbulente Reise vor den Musikern – eine ausgedehnte “Hey”-Tour, ein paar Festivalauftritte und nun steht die Eisheilige Nacht-Tour an. In 8 Städten macht der Tross bestehend aus Subway to Sally, Fiddler’s Green, Knasterbart und Vogelfrey Halt – so auch im RuhrCongress Bochum. Am zweiten Weihnachtstag wird die Halle im Ruhrgebiet ab 19.00 Uhr ordentlich beben. Während es draußen vermutlich eisig bleibt, wird in der Halle ordentlich eingeheizt.

Extrem unheilig beginnt der Abend mit Knasterbart. Die Folkrocker aus der Gosse haben erst kürzlich ihr neues Album “Perlen vor die Säue” herausgebracht und beweisen einmal mehr, wie feucht fröhlich es sich im Schlamm suhlen lässt. Mit einer ordentlichen Portion Spaß, Branntwein und Schmutz werden Hotze, Fummelfips und die Gossencrew so richtig abfeiern – auf ihre ganz eigene Art. Dem Nachwuchs hält man da am besten erstmal die Ohren zu, andererseits härtet so ein Leben in der Gosse natürlich auch ab.
Knasterbart bereiten die Fans im RuhrCongress bestens auf etwas saubere Klänge vor. Mit Vogelfrey steht eine weitere Folk-Rock-Band in den Startlöchern, die sich von der ersten Gruppierung nahezu grundlegend unterscheiden. Mit starken Metal-Einflüssen bringen die Musiker aus dem Norden ihre eigenen stürmischen Klänge auf die Bühne – mit im Gepäck haben sie selbstverständlich ihr neues Album “Nachtwache”.

Bevor der obligatorische Headliner der Eisheiligen Nacht die Bühne betritt, erobern Fiddler’s Green die Bühne im RuhrCongress. Ihr aktuelles Album “Heyday” erschien bereits im März – auf einer ausgedehnten Tour präsentierten sie ihre neuen Songs im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit den neuen Songs und alten Klassikern werden Fiddler’s Green in typischer Irish-Folk Manier die letzte Eiseskälte aus der Halle vertreiben.
Zu guter Letzt werden Subway to Sally selbst auf der Bühne stehen. Man darf gespannt sein, ob sie eine ähnliche Show bieten werden, wie man sie in diesem Jahr schon so häufig erleben durfte, oder ob die Band sich für ihre Jahresabschluss-Tour etwas Neues einfallen lässt. Klassiker wie “Eisblumen” oder “Kleid aus Rosen” sollten aber keineswegs fehlen und auch der “Messias” wird an Weihnachten in Bochum vermutlich vorbeischauen.

Der 26.12.2019 steht im RuhrCongress Bochum wieder ganz im Zeichen der Eisheiligen Nacht. Ganz gleich, wie kalt es draußen werden wird – im Innern der Halle wird ein musikalisches Feuerwerk brennen. Macht euch Heiligabend und am ersten Weihnachtstag keine Gedanken um das Essen und eure Figur, denn auf der Eisheiligen Nacht könnt ihr die gewonnenen Pfunde getrost wieder abfeiern.

Event-Details
Event
Eisheilige Nacht
Location
RuhrCongress Bochum,
Beginn
26. Dezember 2019
Ende
26. Dezember 2019
Tickets
ab 44€