Eisheilige Nacht 2018 FlyerAlle Jahre wieder lädt Subway to Sally zur Eisheiligen Nacht ein. Die diesjährige Tour am Ende des Jahres macht wieder in den beliebten Konzertlocations des Landes Halt und auch Bochum wird selbstverständlich wieder angefahren. Die Indoor-Festivalreihe startet am 20.12. in der Schweiz und hält am 26.12. Einzug im RuhrCongress Bochum. Der zweite Weihnachtsfeiertag wird also wieder ganz im Zeichen der mittelalterlich-angehauchten Musik stehen, doch auch andere Genres werden das Ohr erfreuen. Vier Bands bieten euch in diesem Jahr die Möglichkeit, die angefutterten Kilos von Weihnachten abzutanzen. Auch wenn die Eisheiligen Nächte nach kaltem Winter klingen, wird es in der Konzerthalle heiß hergehen!

Den Abend in Bochum eröffnen in diesem Jahr Paddy and the Rats. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen und reist für die Eisheiligen Nächte extra aus dem fernen Ungarn an, um euch ihren Folk-Punk um die Ohren zu hauen. Weihnachtliche Stimmung: Fehlanzeige! Dafür gibt es irischen und keltischen Folk gemischt mit punkigen Elementen, dass euch das Hören und Sehen vergeht. Wenn ihr danach noch Power habt, laden Russkaja mit Sicherheit zum “Psychotraktor” ein, auch wenn das letzte Album vergleichsweise “ruhig” wirkte. Zum Ende des Jahres werden die Russen aus Wien nochmal ordentlich Gas geben und das musikalische Ensemble mit Ska und Polka ergänzen. Langweilig wird es hier bestimmt nicht!
Als Co-Headliner wurde in diesem Jahr Versengold verpflichtet, die mit ihrem beschwingten Folk dem Bochumer Publikum nochmal ordentlich einheizen werden. Seit 15 Jahren sind die Bremer Musikanten nun unterwegs und verfügen über eine ganze Palette lustiger, aber auch melancholischer Lieder. Passend zu Weihnachten werden sie sicherlich einige Songs spielen, die zur besinnlichen Zeit passen, doch auch die Party wird nicht zu kurz kommen. So jedenfalls kennt man die Band.
Als Headliner des Abends steht natürlich der Gastgeber Subway to Sally auf dem Programm. Nach beinahe 30 Jahren Bandgeschichte und unzähligen Konzerten, kommt die Band immer wieder gerne in den RuhrCongress, um die alljährliche Party zu feiern. In diesem Jahr kann sich das Bochumer Publikum vielleicht schon auf neue Songs freuen, denn das langersehnte Album “Hey!” wird Anfang März 2019 erscheinen und stellt das 13. Studioalbum der Band dar. Möglicherweise beschert Eric Fish seinen Fans ein Weihnachtsgeschenk der musikalischen Art.

Die Eisheilige Nacht in Bochum beginnt am 26.12.2018 um 19.00 Uhr mit der ersten Band. Der Einlass ist für eine Stunde vorher veranlasst! Kommt zahlreich, lasst die Kälte zu Hause und bringt gute Laune mit. Spätestens die vier Bands werden euch den Weihnachts-Blues schon austreiben.

Event-Details
Event
Eisheilige Nacht 2018
Location
RuhrCongress Bochum,
Beginn
26. Dezember 2018
Ende
26. Dezember 2018
Tickets
ab 37,00€