Delain ist an der Spitze der Symphonic-Metal-Szene angekommen. Mit fünf Studioalben im Gepäck, zahlreichen Tourneen und unzähligen Festivalauftritten haben sich die Holländer um Sängerin Charlotte Wessels und Keyboarder Martijn Westerholt einen ausgezeichneten Ruf im Genre erarbeitet. Von Ende 2019 bis ins Frühjahr 2020 sind sie mit der The Masters Of Destiny Tour in ganz Europa unterwegs. Am 23.11.2019 macht die Band Halt in Pratteln, um das Z7 zum Beben zu bringen.

Delain sind ruhelose Geister und seit rund fünf Jahren praktisch nonstop unterwegs. Wenn sie nicht gerade durch die Welt touren, um eine ausverkaufte Headlinershow nach der anderen zu spielen, dann findet man Delain im Studio. Zur Zeit arbeiten sie am Nachfolger des 2016 erschienen legendären Albums Moonbather. Um die Wartezeit für die Fans zu überbrücken wurden zwischenzeitlich auch zwei Live-DVD’s veröffentlicht. A Decade of Delain – Live at Paradiso kam im Oktober 2017 in die Läden, Anfang 2019 folgte dann Hunter’s Moon. Hunter’s Moon enthält 10 bisher unveröffentliche Livesongs sowie zwei komplett neue Stücke, die bereits einen Vorgeschmack auf das für 2020 geplante neue Studioalbum geben. Delain bieten Symphonic Metal at it’s Best und sind live mindestens so großartig wie auf CD. Dass die Holländer einiges zu Bieten haben, haben sie während ihrem Weg an die Spitze mehr als einmal unter Beweis gestellt. Nicht umsonst wurden sie schon von einigen der ganz Großen aus dem Metal unterstützt: Sharon Den Adel (WITHIN TEMPTATION), Marco Hietala (NIGHTWISH), Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY), Burton C. Bell (FEAR FACTORY), um nur einige zu nennen.  Die Fans dürfen sich also nach rund zwei Jahren Pause wieder auf eine Delain-Party im Z7 freuen.
Als Einheizer sind auf der Tour Arkona aus Russland dabei. Die Moskauer Band kann ihre Wurzeln bis ins Jahr 2002 und die lokale Paganszene zurückverfolgen. Entsprechend dreht sich ihre Musik hauptsächlich um volkstümliche russische Sagen und Geschichten. Arkonas Auftritte sind mystisch, düster, mit Gänsehautfaktor und etwas ganz Spezielles. Arkona zu beschreiben ist schwierig, wenn nicht unmöglich. Man muss die Band live gesehen haben, um das Faszinierende zu verstehen.

The Masters Of Destiny Tour könnt ihr 2019 und 2020 erleben:
2019
19.11. Bochum – Zeche
21.11. Esch-sur-Alzette – Rockhal Club
22.11. Karlsruhe – Substage
23.11. Pratteln – Z7
24.11. Budapest – Barba Negra
26.11. Prague – Palác Akropolis
28.11. Munich – Backstage
29.11. Berlin – Lido
30.11. Copenhagen – Pumpehuset
01.12. Hamburg – Gruenspan
03.12. Hannover – Musikzentrum
04.12. Aschaffenburg – Colos Saal
05.12. Lyon – Transbordeur
06.12. Paris – La Cabaret Sauvage
2020
06.02. – Birmingham – O2 Institute
07.02. – Manchester – O2 Ritz
08.02. – Bristol – Bristol Anson Rooms
09.02. – London – Electric Brixton
14.02. – Utrecht – Tivoli
31.03. – Gothenburg – Pustervik
01.04. – Oslo – John Dee
03.04. – Turku – Apollo
04.04. – Tampere – Olympia
05.04. – Helsinki – Tavastia
07.04. – Stockholm – Fryhuset klubben

Event-Details
Event
Delain
Location
Z7 Pratteln,
Beginn
23. November 2019
Ende
23. November 2019
Tickets
ab 36 €