Coppelius auf dem Feuertanz Festival 2019.

Endlich kann man sie einmal wieder live bewundern: Die Herren von Coppelius laden zur „Bühnenabstinenzverweigerungskonzertreise“ ein und besuchen auf ihrer Tour am 29. November 2019 auch das Backstage in München. Mitgebracht werden das neue Studioalbum und die Newcomer Liliath. Ab 19:00 Uhr stehen die Türen der Backstage Halle für Fans und Fanatiker offen.

Coppelius ist eine Band, die nach eigenen Angaben Kammercore, Metal und Rock auf Schlagzeug, Kontrabass, Cello und Klarinette zum Besten gibt und fiktive Charaktere auf der Bühne darstellt, die, laut eigenen Angaben, schon über 200 Jahre alt sind und somit natürlich sehr viel Erfahrung im Musikbusiness mit sich bringen. Das Ensemble Coppelius gilt durch seine atemberaubenden und mitreißenden Shows, die die Zuschauer ins 19. Jahrhundert entführen, als eine überaus hörens- und sehenswerte Band. Die Herrschaften von Coppelius präsentieren auf ihrer Bühnenabstinenzverweigerungskonzertreise außerdem ihr brandneues Album „Kammerarchiv“, welches weltneuveröffentlichte Lieder, sowohl Altbekanntes als auch Neuaufgenommenes, Stücke aus ihrer Steampunk-Oper „Klein Zaches, genannt Zinnober“ und Werke aus der bevorstehenden Oper „Krabat“ beinhaltet und somit durch Vielfalt und beeindruckendes musikalisches Können glänzt. Außerdem bringen die edlen Herren auch ein neues Mitglied mit auf ihre Bühne, da Herr Nobusama laut Angaben der Band nach über 200 Jahren nun das Schlagzeug an den Nagel gehängt habe. Der neue Herr am Schlagzeug, Linus, wurde natürlich auch schon von der Band fachmännisch „coppelianisiert“ und durfte sich schon bei einigen Festivals im Sommer auf der Bühne zeigen und austoben.

Als Vorband hat man Liliath im Schlepptau, welche filigranen, eigenwilligen Klang mit Orchester zum Besten geben und nach eigenen Angaben tief berührende Musik aus einer anderen Welt erzeugen. Von viktorianischen Kostümen über postmoderne Videoprojektionen, von Filmmusik über Steampunk, von Gothic und Soul zu klassischer Geige hat die Münchner Band alles zu bieten. Die Newcomer feilen derzeit noch an ihrem Debut-Album, doch der Band dürfte für die nahe Zukunft schon einige Aufmerksamkeit gesichert sein.

Wer auf das neue Album und den neuen Herrn am Schlagzeug bei Coppelius schon gespannt ist, kann sich eine Karte für die Bühnenabstinenzverweigerungskonzertreise ab 21 Euro vorbestellen. Für diejenigen, die sich dieses sehenswerte Spektakel nicht in München anschauen können, es aber trotzdem nicht verpassen wollen, folgen nun die weiteren Konzertdaten:

07. 11. 2019, Nürnberg (Hirsch)
08. 11. 2019, Frankfurt am Main (Das Bett)
09.11. 2019, Stuttgart (Club Cann)
22. 11. 2919, Hamburg (Knust)
23.11.2019, Hannover (Musikzentrum)
29.11.2019, München (Backstage)
30.11.2019, Wien (Szene)
27.12.2019, Berlin (Columbia Theater)
28.12.2019, Annaberg-Buchholz (Alte Brauerei)
16.01,2020, Oberhausen (Kultempel)
18.1.2020, Kaiserslautern (Kammgarn)

Event-Details
Event
Coppelius
Location
Backstage München,
Beginn
29. November 2019
Ende
29. November 2019
Tickets
ab 21€