Amphi Festival_01Das Amphi Festival geht bald schon in die nunmehr elfte Runde. Neben dem Leipziger WGT, dem M’era Luna und dem Blackfield Festival gehört das Festival in Köln zu den größten Events der Gothic-Szene bundesweit. Bis 2014 war der Tanzbrunnen direkt am Rheinufer Veranstaltungsort des Festivals – nach dem ausverkauften zehnjährigen Jubiläum vergangenes Jahr kündigten die Veranstalter an, ab 2015 würde das 2-Tages-Event in der großen Lanxess Arena und auf dem Nebengelände stattfinden. Große Namen traten bereits zur diesjährigen Running Order dazu, nachdem erst Anfang des Jahres die ersten Bestätigungen für das beliebte Festival einflogen. Das Amphi findet in der neuen Location also nun am 25. und 26. Juli statt.

Als Headliner stehen an den zwei Hochsommertagen nicht bloß die erprobten englisch-irischen Symphoniker VNV Nation auf der Main Stage des Amphi, welche erst jetzt im Mai mit ihrem neuen Album “Resonance” ihre klassische Ader mit Unterstützung des Babelsberg Film Orchestra ausleben  – auch Steve Naghavi bereichert das Lineup mit seiner Berliner Truppe And One, welche in diesen Tagen mit ihren “Trilogie Super Shows” durch Deutschland touren und gleich danach auf Festival-Hospitation gehen. Auch auf den Open-Air-Bühnen, zwei an der Zahl, tummeln sich zahlreiche Hochkaräter in diesem Jahr, die die Herzen der Schwarze-Szene-Gänger höher schlagen lassen werden: neben den Veteranen von Deutsch-Amerikanische Freundschaft, kurz DAF, Front 242, The Mission und den träumerischen Diary of Dreams dürfen wir nicht die Electro-Riege vergessen, die dieses Jahr von Combichrist, Agonoize und Welle:Erdball angeführt wird. Für Rock- und Metal-Liebhaber hingegen bietet das Festival die NDH-Ikonen um Dero von Oomph!, sowie Samsas Traum und Darkhaus. Hervorzuheben werden auch der Solo-Auftritt von Eisbrecher-Mastermind Alexander Wesselsky und die Wiederkehr des einzigartigen Lyrikers und Exzentrikers Oswald Henke mit Goethes Erben sein. Aber das sind noch längst nicht alle!

 

Ganz brandaktuell sieht die Running Order vorläufig so aus (Änderungen vorbehalten):

Samstag, 25.07 2015, Doors open 10:00

Mainstage

SCHöNGEIST 11:30 – 12:00
CHROM 12:30 – 13:10
RABIA SORDA 13:45 – 14:25
WESSELSKY 14:55 – 15:40
THE CRüXSHADOWS 16:10 – 17:00
SONGWRITING INTERAKTIV C=64
feat. Honey (Welle:Erball)
17:20 – 18:20
THE BIRTHDAY MASSACRE 18:50 – 19:45
AGONOIZE 20:15 – 21:15
GOETHES ERBEN 21:50 – 22:50
FRONT 242 23:20 – 00:20
AND ONE 00:50 – 02:00

Open-Air Stage 1

CENTHRON 13:10 – 13:45
[X-RX] 14:25 – 15:05
LEBANON HANOVER 15:40 – 16:20
DIORAMA 16:50 – 17:35
NEUROTICFISH 18:00 – 18:50
[:SITD:] 19:20 – 20:15
DAF 20:40 – 21:50

Open-Air Stage 2

CHRISTIAN VON ASTER 13:45 – 14:35
THE DEVIL & THE UNIVERSE 14:55 – 15:40
AEON SABLE 16:20 – 17:05
INKUBUS SUKKUBUS 17:30 – 18:25
DER FLUCH 18:50 – 19:45
THE CREEPSHOW 20:15 – 21:25

Sonntag, 26.07.2015, Doors open 10:00

Mainstage

PATENBRIGADE:WOLFF 11:30 – 12:00
STAHLMANN 12:30 – 13:10
S.P.O.C.K 13:45 – 14:25
DAS ICH 14:55 – 15:40
DER TOD (DEATH COMEDY) 16:05 – 16:55
COMBICHRIST 17:25 – 18:15
OOMPH! 18:45 – 19:45
THE MISSION 20:15 – 21:15
VNV NATION 21:50 – 23:00

Open-Air Stage 1

POKæMON REAKTOR 13:00 – 13:40
DARKHAUS 14:15 – 14:55
QNTAL 15:30 – 16:15
ZERAPHINE 16:40 – 17:25
WELLE:ERDBALL 17:55 – 18:50
SAMSAS TRAUM 19:15 – 20:15
DIARY OF DREAMS 20:40 – 21:50

Open-Air Stage 2

CHRISTIAN VON ASTER 12:15 – 13:05
ALEXANDER KASCHTE (LESUNG) 13:30 – 14:20
SONJA KRAUSHOFER 14:45 – 15:30
EUZEN 16:05 – 16:55
FOLK NOIR 17:25 – 18:15
HENRIC DE LA COUR 18:45 – 19:40
ROME 20:10 – 21:20

Infos zu den Autogrammstunden der Bands und Interpreten gibt es erst kurz vor dem Festival. Alle weiteren Details (Anreise, Camping, Sitemap etc.) entnehmt ihr der offiziellen Web-Präsenz des Festivals auf amphi-festival.de, wo ihr euch auch zu den einzelnen Bands und den konkreten Spielzeiten informieren könnt.

Wer noch kein Ticket sein Eigen nennen darf, kann beruhigt sein: noch ist das Festival nicht ausverkauft. Sicher eure Eintrittskarten im offiziellen Ticketshop.

Die aktuellen Preise seht ihr hier:

2-TAGE WOCHENENDTICKET: 75,00€ *
TAGESTICKET SAMSTAG oder SONNTAG: 54,00€ *
* ZZGL. VERSAND- & BEARBEITUNGSGEBÜHR PRO BESTELLUNG (UNABHÄNGIG VON DER TICKETANZAHL)

Alle Infos zum beliebten VIP-Upgrade für die Call The Ship 2 Port-Warmup-Party auf der MS RheinEnergie am Freitag vor dem Festival findet ihr hier: Call The Ship 2 Port

Freut ihr euch? Wir können es jedenfalls kaum erwarten!