Im Mai 2018 veröffentlichten Amorphis ihr neues Album „Queen of Time“. Auf einer gemeinsamen Co-Headliner-Tour mit den schwedischen Metal-Visionären von Soilwork wollen sie nun ihr Album der Welt präsentieren. Anfang 2019 sind die beiden Bands in halb Europa unterwegs, um ihren Fans einzuheizen. Dabei führt ihr Weg sie unter anderem auch in die Schweiz ins Z7 nach Pratteln. Als Support werden die beiden Bands von Jinjer aus der Ukraine und Nailed To Obscurity aus Norddeutschland begleitet. Am 16.02.2019 ist es so weit und das Z7 wird ordentlich beben!

Mit bisher 12 Alben brachten Amorphis ihren Fans weltweit das Kalevala (finnisches Nationalepos) und die Kanteletar (finnische Gedichtsammlung) näher. Dabei unterliefen sie im Laufe der Zeit mehrere Stilwechsel, sowohl musikalisch als auch textlich. Dabei haben sie mit ihrer einzigartigen Mischung aus Metal, Rock und Folklore etwas geschaffen, was nur wenige Bands erreichen: Sie erschufen ihr eigenes Genre. Ihre Musik inspirierte zahlreiche andere Bands und trug beispielsweise mit dazu bei, dass Markus Toivonen die Viking-Metal-Band Ensiferum gründete. Nur wenige Jahre jünger ist der zweite Headliner des Abends. Auch Soilwork blicken auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Sie gehören zu den Bands, die den Melodic-Death-Metal entscheidend prägten und diesem Genre ihren eigenen Stempel aufdrücken. Die Schweden werden dem Schweizer Publikum ihr am 11.2.19 erschienenes Album „Verkligheten“ präsentieren.
Jinjer wurden 2013 als beste ukrainische Metalband ausgezeichnet und haben sich seither auf dem Thron gehalten. Das Quartett hat Dank europäischen Festivalauftritten und Tourneen bereits eine beachtliche Fangemeinde. Nun wollen sie auch das Schweizer Publikum von ihrer explosiven Mischung aus Groove Metal, Hardcore und progressiven Elementen überzeugen. Im Gepäck bringen sie ihre neueste Scheibe „King Of Everything“mit. Last but not least werden Nailed to Obscurity das Z7 mit Melodic Death-Doom-Metal zum Kochen bringen. Die fünfköpfige Band präsentiert ihr am 11.1.19 bei Nuclear Blast veröffentlichtes Album „Black Frost“ den Schweizer Fans.

Der Abend in Pratteln wird um 17.30 Uhr mit dem Einlass beginnen. Der erste Auftritt kann dann um 18.00 Uhr erwartet werden. Tickets können nur noch als Sofortkauf erworben werden. Ob es eine Abendkasse geben wird, bleibt fraglich, da das Konzert fast ausverkauft ist. Die Tickets kosten aktuell CHF 45.-/ € 39.60.

Event-Details
Event
Amorphis & Soilwork
Location
Z7 Pratteln,
Beginn
16. Februar 2019
Ende
16. Februar 2019
Tickets
ab 39,60€