Wacken ist wohl das deutschlandweit bekannteste und beliebteste Metal Festival, das den Sommer zu etwas ganz Besonderem macht. Jedes Jahr strömen Tausende Musikbegeisterte in das kleine Dorf im Norden und stellen es mehrere Tage lang völlig auf den Kopf. In diesem Jahr startete man dann nach mehreren erfolgreichen Jahren des Festivals eine Winteredition des Events. Im Februar 2017 lud das Dorf Wacken erneut zu Musik und Tanz ein. Nunmehr mit mehr Folkbands, einem heimeligem Mittelaltermarkt, Feuern und viel Freude. So wurde die Festival Saison bereits früh im Jahr eingeläutet und wie es scheint waren die Wacken-Fans begeistert.

Kein Wunder also, dass die Wacken Winter Nights im kommenden Jahr in eine zweite Runde gehen wird. Bereits im Juni hat der Vorverkauf begonnen und kurz darauf waren die Early Winter Tickets schon ausverkauft, obwohl nur wenige Bands bestätigt waren. Bevor also Wacken 2017 losging, freuten sich schon viele Fans auf den Winter und konnten es gar nicht mehr erwarten. Über die Monate hinweg wurden immer weitere Bands bestätigt. Das Line-Up verspricht nun eine gute Mischung aus Metal, Folk und anderen Stilrichtungen. Nun dauert es auch nicht mehr lange, bis die zweiten Winter Nights ihre Tore öffnen. Am 23. Februar 2018 beginnt die Reise in die magische Welt des winterlichen Wacken bereits und hält die Besucher für drei Tage gefangen.

Seht hier den Trailer für das Winter Festival:
https://youtu.be/86avodsNSn4 

Auf dem Gelände erwarten euch aber nicht nur diverse Bands, sondern auch Stelzenläufer, Gaukler und Feuershows. Das Areal ist darüberhinaus in zauberhafte Bereiche unterteilt. In den Mystics Woods warten geheimnisvolle Geschichten, Folkmusik und Leckereien auf euch. Im Old Village Chapel finden kleinere Konzerte und Kleinkunstauftritte statt, während euch darum herum ein Markt voller historischer Stände alles bietet, was das Herz begehrt. Im Theater of Grace hingegen könnt ihr einen wahren Zirkus live erleben. Lasst euch verzaubern und von den Künstlern den Atem rauben! Das Wacken Varieté lädt zum verweilen ein, doch auch im Ice Palast erwartet euch Großes. Hier findet ihr die überdachte Mainstage und könnt dort bei Wind und Wetter euren Lieblingsacts lauschen. Es gibt also vieles zu entdecken, wenn die Wacken Winter Nights die Pforten in ihre Magische Welten eröffnen.
Hat euch das noch nicht von dem Event überzeugt? Dann können die bestätigten Bands vielleicht Abhilfe schaffen. Erwartet werden:

Aeverium, Comes Vagantes, Coppelius, Corvus Corax – Der Fluch des Drachen, Elvellon, Elvenking, Finntroll, Grave Digger, Heimataerde, Hell-O-Matic, Ignis Fatuu, Ingrimm, Irdorath, Johnny Deathshadow, Krayenzeit, Letzte Instanz, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Orphaned Land, Pampatut, Pat Razket, Torfrock, Schandmaul, Skyclad, Sündenrausch, The Aberlour’s, The Moon and the Nightspirit, Visions of Atlantis, Vroudenspil, Wind Rose

Übernachten könnt ihr während der Wacken Winter Nights in den umliegenden Hotels und Hostels oder im Camperpark. Dann solltet ihr euch allerdings warm anziehen!
Tickets erhaltet ihr zu folgenden Konditionen:
1-Tages Ticket (23., 24. oder 25. Februar) ohne Camping: 29,50€
2-Tages Ticket (23.+24. oder 24.+25. Februar) Camping zubuchbar: 74,50€
3-Tages Ticket, Camping zubuchbar: 89€
Camping: 5 € pro Person, 5-10 € für Zelt, PKW oder Wohnmobil (nähere Infos zu den Preisen -> hier).