Triskehle – Interview

Das Elf Fantasy Fair Festival (kurz EFF) steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende wird es in den Schlossgärten des Kasteel in

Triskehle-PresseArcen phantastisch. Neben dem EFF in Haarzuilens, das immer im Frühling stattfindet, öffnet die zauberhafte Welt von Elfia nun zum fünften Mal an der deutsch-holländischen Grenze ihre Tore. Neben dem ‚Bergischen Ritterlager‘, der Showgruppe ‚Maledictus‘ und den Piraten von ‚Flint´s Buccaneers‘ werden auch in diesem Jahr die Solinger Spielgruppe ‚Triskehle‘ zum Tanze aufspielen. Mit ihrer Haus gemachten Marktmusik begeisterten sie schon auf vielen kleineren Märkten und auch dem EFF. Dieses Jahr spielen sie zum ersten Mal auf der Bühne. Spielfrau Margo Plag erzählt dazu mehr:

1.Das wievielte Mal spielt ihr dieses Jahr in Arcen auf dem Elf Fantasy Fair?

In Arcen ist es dieses Jahr das 3. Mal seit 2010 und im April waren wir das 1. Mal auch in Haarzuilens.


2.Wie kam es dazu, dass eine Solinger Band dort spielen sollte?
Wir haben 2010 durch eine Benefizveranstaltung die wir für ein an Leukämie erkranktes Kind organisiert hatten, Maite Itoiz kennen gelernt. Sie hat uns mit dem Booking Agent der EFF bekannt gemacht und dadurch wurden wir das erste Mal gebucht.3.Wie ist die Resonanz der Leute auf dem EFF?Bisher haben wir als Walk Act gespielt, besonders auch an den Eingangstoren. Das war eigentlich genauso wie auf einem Mittelaltermarkt. Wir hatten immer einen Kreis Menschen um uns, die gerne zuhörten. Manchmal wurde auch spontan getanzt. In diesem Jahr spielen wir erstmals auch auf der Hauptbühne. Darauf sind wir selbst sehr gespannt.

4.Wollt ihr in Zukunft ein fester Bestandteil solcher Events sein?

Wir waren außer bei der EFF auch schon 2x beim Hexentanzfestival, damals noch am Bostalsee, und bei der NCN in Deutzen bei Leipzig. Festivals werden wir sicher immer nur sporadisch bespielen, unser Herz hängt an den Mittelaltermärkten. Aber die EFF werden wir immer wieder gern bespaßen. Mein persänlicher Traum wäre noch Wacken und das Festival Mediaval in Selb.

5.Was habt ihr noch geplant? Ein Album? Eine große Tour?

Die Bewerbungsphase hat begonnen, der erste ganz feste Termin wird Pfingsten das Spectaculum in Oberwesel sein. Auf Tour sind wir die ganze Saison, jedes Jahr. 2013 hatten wir ca. 20 Termine, das ist recht ordentlich wie wir finden. 2013 spielen wir am 30.11. in Solingen bei der Jubiläumsparty des Alten Recken im Tack, auf dem 2. Benefizfestival in Wanne-Eickel und auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt in Solingen-Gräfrath. Album ist in der Planungsphase und wird hoffentlich noch vor der nächsten Saison realisiert sein. Durch unser neu dazu gekommenes Mitglied Psycho, auch bekannt durch Rabenschrey, weht ein frischer Wind in der Band und das soll natürlich auch unseren Fans zugute kommen.

6.Wo kann man eure Musik hören?

Leider sind alle bisherigen CDs und auch die Sampler mit unserer Mitwirkung restlos ausverkauft. Man kann uns aber bei den einschlägigen Internetradios hören oder auch wünschen. Besonders das MPS Radio sei da zu nennen. Auf you tube findet man unter dem Stichwort Triskehle jede Menge Fan-Videos von Auftritten auf diversen Märkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erst rechnen, dann einlogen (Menschentest). * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.