Autumn Moon 2017 – 13.-15. Oktober – Hameln – Vorbericht

Wer die größten Konvente der Gothic-Szene benennen will, für den zählen meist nur WGT, M’era Luna und Amphi als schwarze Trinität des Genre-Events. Doch ein kleines, gerade mal in seine dritte Runde gehendes Happening schickt sich an, diesen illustren Kreis zu öffnen und sich als herzerfrischende Alternative zu präsentieren, wo das traditionelle Festival-Quartal schon wieder dem Ende zugeht. Die Rede ist vom Autumn Moon Festival in der Rattenfänger-Stadt Hameln, das kaum zwei Wochen vor Halloween […]

Autumn Moon Festival 2016 – 14.-16.10.2016 – Tag 2 – Hameln – Bericht

An Tag 2 des Autumn Moon Festivals ging das Programm schon ein klein wenig eher los: Während auf der Main Stage der Rattenfängerhalle Heimataerde mit ihrem Mittelalter-Electro und ihrem neuen Opus „Aerdenbrand“ im Gepäck einheizten und ihr unkonventioneller, bleibender Kinderreim-Ohrwurm „Hick Hack Hackebeil“ sich durch die Gehirne wühlte, fand man in der Sumpfblume mit den Elektronikern Torul und im Papa Hemingway mit Spielbann seinen Start in den Tag. Wer sich im Folgenden nicht zu den […]

Autumn Moon Festival 2016 – 14.-16.10.2016 – Tag 1 – Hameln – Bericht

Am Wochenende des 14. bis 16. Oktober stieg in der niedersächsischen Rattenfängerstadt Hameln ein ganz besonderes Event der Schwarzen Szene: Das Autumn Moon Festival, welches zum zweiten Mal in dem Ort an der Oberweser abgehalten wurde. Die große Rattenfängerhalle am Flussufer wurde kurzerhand von einer einfachen Sporthalle und Galasaal zur Konzerthalle umfunktioniert – und daneben gab es noch weitere kleine, aber feine Locations, an denen sich das ganze Wochenende über immerhin fast 50 Künstler unterschiedlicher […]

Autumn Moon Festival 2016 – Line-Up-Updates & Zombie Boy als Headliner bekannt!

Am kommenden Wochenende steigt in Hameln zum zweiten Mal das Autumn Moon Festival (hier unser Vorbericht) – nun melden sich die Veranstalter mit einigen Updates zum diesjährigen Line-Up zurück. Und damit nicht genug: Nachdem in den letzten Wochen bereits einige Künstler näher vorgestellt und unter anderem noch die großartigen Zombie Boy als Headliner bekannt gegeben wurden, hat das Organisationskomitee des Festivals nun Nägel mit Köpfen gemacht und auf seiner Facebook-Seite die diesjährige Running Order veröffentlicht. […]

Autumn Moon Festival 2016 – 14.-16. Oktober – Hameln – Vorbericht

Während die meisten Szene-Kenner bei Festivals im Gothic- und Mittelalter-Bereich in erster Linie ans Leipziger WGT, das Kölner Amphi oder das M’era Luna denken, vergessen sie dabei manchmal die „neueren“ Events, die erst in ihre ersten Runden gehen. Ein Festival beispielsweise öffnet seine Pforten erst im Oktober, lange nach dem üblichen Festival-Sommer: Die Rede ist vom Autumn Moon Festival, welches vom 14. bis 16. Oktober zum zweiten Mal im beschaulichen Hameln stattfindet. Kaum zwei Wochen […]

Role Play Convention 2016 – Köln/Deutz koelnmesse – Bericht

Auch dieses Jahr öffnete die Role Play Convention in Köln wieder ihre Pforten für Helden, Zocker und einfach nur Neugierige – und dass nun schon zum 10. Mal! Zum Jubiläum gab es ein vielfältiges Programm, das jedem Nerd und Interessierten gerecht wurde. Die Götter waren der Convention zusätzlich wohlgesonnen und das Wetter hätte besser nicht sein können. Mit größtenteils strahlendem Sonnenschein, nur am Sonntag gab es einen kleinen Schauer, waren auch die Außenbereiche des Messegeländes gut […]

Die Role Play Convention 2016 steht in den Startlöchern

Neulich erst berichteten wir ausführlich von der diesjährigen Role Play Convention (-> hier geht es zum Vorbericht) und nun haben wir eine weitere Neuigkeit für euch, um euch das Event noch schmackhafter zu machen. Immer mehr Gäste der Convention werden unter anderem auf Facebook angekündigt und obwohl es schon in wenigen Wochen in der Koelnmesse los geht, scheint es kein Ende zu geben. Nun wurden endlich auch neben Jan Hegenberg andere Musiker bekannt gegeben, die […]

Festival Mediaval 2015, Tag 3 – 13.09.2015 – Selb – Bericht

Am letzten Tag des Festival Mediaval ging es dann, wie schon die Tage zuvor, gewohnt früh los. Um elf Uhr starteten Carpe Noctem mit ihrem Konzert. Trotz der Ironie des Namens mit ihrem Auftritt am Vormittag bei strahlendem Sonnenschein brachten sie die Menge als erste Metal-Band auf dem Festival gehörig zum Mittanzen. Musikalisch könnte man die fünf zwischen Coppelius und den Apokalyptischen Reitern einordnen und mit Cover-Songs wie „Toxicity“ von System of a Down brachten […]