Siniestro – Revelations in Mayhem – CD-Rezension

Siniestro aus dem schwedischen Capital Stockholm lassen mit ihrem Debüt-Album „Revelations in Mayhem“ einen mächtig interessanten, dreiköpfigen Zerberus von der Kette: Mal gibt es rasanten Thrash’n Death, wie man ihn aus dem skandinavischen Wiegenland kennt und liebt, mal wird mit düsteren Black Metal-Anleihen kokettiert und mal dreckige Punk-Schellen ausgeteilt. Hervorgegangen aus der Asche von Graverape Ritual haben die drei Musiker um Drummer The Machine, Bassist Bloodbag und Gitarrist und Sänger Commander mit ihrem Longplayer vergangenes […]

Ghost – 05.04.2017 – E-Werk Köln – Vorbericht

Die schwedischen Meister des okkulten Rock um den mysteriösen, doch charismatischen Frontmann Papa Emeritus III und sein Ensemble der Nameless Ghouls schenken dem deutschen Publikum erneut die Gnade ihrer Anwesenheit und bringen ihr aktuelles Bühnenritual „Popestar“ im April in fünf ausgewählte Städte. Ghost spielen am 5. April 2017 im Kölner E-Werk – die Konzerte der „Popestar Tour 2017“ sind Teil einer Headliner-Tournee durch Europa und UK mit insgesamt 29 Terminen, gefolgt auf eine kürzlich beendete […]

Cruachan, Ereb Altor & Support – 10.10.2015 – Helvete Oberhausen – Vorbericht

Pagan Metal gibt es in vielen Ausprägungen – als Mitbegründer des Genres aber gelten die Iren Cruachan, welche seit 1992 schon die Metallande unsicher machen. Gemeinsam mit ihren Landsbrüdern Primordial als Pioniere des keltischen Elements im folk-angehauchten Black Metal-Auswuchs gefeiert hält die Band nun gemeinsam mit den Schweden von Ereb Altor ihre Heathen Blood-Tour durch Europa ab.

Grave Pleasures – Dreamcrash – CD-Rezension

Schon wieder höchst interessanter, frischer Wind im Kader von Sony Music: Grave Pleasures aus Finnland mogeln ihre wahnsinnszerfressene Doom Rock-Mucke unters Volk. Als Beastmilk schon von den Kritikern gefeiert änderte die Band Anfang 2015 ihren Bandnamen, nachdem man sich von Gitarrist Johan Snell, alias Goatspeed, trennte. Nach ihrem 2013er Erfolgshit „Climax“, welches einhellig als „Bindeglied zwischen Metalheads, Indie-Punks und Gothic-Grufties“ beschrieben wurde, erschien Anfang September das neue Werk „Dreamcrash“. Als kreatives Gehirn steht hinter der […]