Amphi Festival 2017 – Tanzbrunnen Köln – Vorbericht

Auch dieses Jahr darf sich die Anhängerschaft des größten Gothic-Festivals im Rheinland auf ein ganz besonderes Wochenende am Kölner Tanzbrunnen freuen: Das Amphi Festival findet zum verheißungsvollen 13. Mal statt und bleibt nach der 2015er Affäre mit der Lanxess Arena weiterhin an der angestammten und beliebten Location. Erneut ist das Aufgebot mit großen Hochkarätern gespickt: Dürfen sich die Festivalbesucher am Samstag u.a. an Auftritten der englisch-irischen Future Pop-Combo VNV Nation, Lord of the Lost um […]

Saltatio Mortis – 04.03.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Vorbericht

„Wer tanzt, stirbt nicht“ ist das mit Brandeisen auf die Stirn geprägte Motto der Gruppe Saltatio Mortis, die seit Jahren die Folk- und Mittelalter-Musikwelt im deutschsprachigen Raum begeistert und mitreißt, wie es keine Zweite tut. Als ob die Spielleute nicht schon genug Termine im noch jungen Jahr 2017 angekündigt hätten, geht es  nach den kleinen, aber feinen winterlichen Festival-Auftakten mit den Wacken Winter Nights am 10. Februar und dem Herforder Carpe Noctem-Festival am 11. Februar […]

Eric Fish & Friends + Falkenberg – 28.09.2016 – Rockpalast Bochum – Bericht

Eric Fish und sein Ensemble feierten am Mittwoch, 28. September, den Tour-Auftakt zum neuen Album „Mahlstrom“ des Subway to Sally-Frontmanns. Zunächst in der Bochumer Christuskirche geplant wurde das Konzert kurzerhand in den Rockpalast der Matrix verlegt, wo die Stimmung aufgrund des kleineren Saales noch gemütlicher und intimer wurde. Mit dabei hatte der Sänger und Songwriter wieder seine Kumpanen Rainer Michalek, Gerit Hecht und Sebastian Meyer (bekannt von Pothead und Knorkator) und stellte seine ehrlichen und […]

Feuertal Festival 2016 – Waldbühne Hardt – Tag 2 – Bericht

Der Samstag begrüßte das Feuertal-Festival mit nicht weniger warmen Temperaturen. Neuer Moderator im Amt war nun ASP, weil es eher unangebracht für Eric Fish gewesen wäre, sich selbst und seine Band an diesem Tag anzusagen. Dieser übernahm seine Aufgaben gewissenhaft und hatte sichtlich Spaß daran, obwohl er mehrfach betonte, dass es sich ja nur um einen Irrtum handeln könnte, dass er gefragt wurde, in die Fußstapfen von Eric zu treten. Erneut nicht auf die vielen […]

Feuertal Festival 2016 – Waldbühne Hardt – Tag 1 – Bericht

Vergangenen Freitag und Samstag fand zum dreizehnten Mal das Feuertal-Festival im Wuppertaler Talkessel auf der Waldbühne Hardt statt. Zehn Bands präsentierten sich hier und schenkten den Tanz- & Feierwütigen Fans in NRW ein unvergesslich schönes und familiär-kuscheliges Festivalm. Moderator Eric Fish, seines Zeichens Frontmann von Subway to Sally, die Samstag als Headliner auftraten, geleitete am Freitag von Act zu Act – diesen Posten überließ er am Samstag dann seinem Kollegen ASP, der wiederum am Freitag […]

Amphi Festival 2016 – Tanzbrunnen Köln – Vorbericht

Im Juli wird in Köln Wiedervereinigung gefeiert – und zwar die des größten Gothic-Festivals im Rheinland mit seiner alten Location-Liebe, dem Tanzbrunnen. Wie vor einiger Zeit bekannt gegeben wurde sollte die Liaison der Veranstalter mit der Lanxess-Arena nicht von Dauer sein und die schwarze Versammlung Ende Juli wieder auf dem vertrauten Open-Air-Gelände stattfinden. Während einige Fans darüber noch kontrovers diskutieren, hat das Orga-Team längst alle Segel Richtung der alten Location gesetzt – kein Wunder, war […]

Grave Pleasures – Dreamcrash – CD-Rezension

Schon wieder höchst interessanter, frischer Wind im Kader von Sony Music: Grave Pleasures aus Finnland mogeln ihre wahnsinnszerfressene Doom Rock-Mucke unters Volk. Als Beastmilk schon von den Kritikern gefeiert änderte die Band Anfang 2015 ihren Bandnamen, nachdem man sich von Gitarrist Johan Snell, alias Goatspeed, trennte. Nach ihrem 2013er Erfolgshit „Climax“, welches einhellig als „Bindeglied zwischen Metalheads, Indie-Punks und Gothic-Grufties“ beschrieben wurde, erschien Anfang September das neue Werk „Dreamcrash“. Als kreatives Gehirn steht hinter der […]

Subway to Sally planen die nächsten Eisheiligen Nächte

Wenn die Plätzchen nicht mehr schmecken und der Glühwein fade wird, muss man nicht lange suchen, um in der Weihnachtszeit die von Glöckchengebimmel gebeutelten Ohren durchblasen zu lassen. Kaum zu glauben, aber die Idee der Eisheiligen Nacht als Indoor Festival im Dezember geht in ihr siebentes Jahr. Die Premiere fand 2009 in der Potsdamer Metropolis Halle statt, als die Musiker von Subway To Sally kurzerhand beschlossen, ihr traditionelles Jahresabschlusskonzert zum Großevent auszubauen. In den Folgejahren kamen […]

Chemia gehen mit King of the North auf Tour

Falls es tatsächlich einen Schlüssel gibt, wie man eine junge, hungrige und überaus entschlossene Rockband weltweit bekannt macht, dann hat Wojtek Balczun ihn gefunden. Der Gitarrist und Hauptsongschreiber der polnischen Formation Chemia hat ein klares Ziel.  Sein Credo lautet: Diese Band hat internationales Format, also muss man sie dementsprechend global aufstellen. Mit dem zweiten Album Let Me gelingt ihm dies: Die zwölf Songs sind allesamt modern, packend und dynamisch, und mit Produzent Mike Fraser (AC/DC, […]

ASPs Von Zaubererbrüdern – 25.03.2015 – Christuskirche Bochum – Vorbericht

Dass die glorreichen Gothic Novel-Rocker von ASP mittlerweile des Öfteren auf kleinere Akustiktouren gehen ist nichts Neues. Allerdings ist das Ensemble auf den Konzerten der letztjährigen „Dunklromantische Frühlingsnächte“-Tour zu einem eigenen Bandprojekt von Mastermind Alexander Spreng verschmolzen. Auch in diesem Frühjahr tourt die Truppe mit ASP-Klassikern und auch eigens für die Konzertabende mit ASPs Von Zaubererbrüdern geschriebenen Songs durch die deutschen Lande und hält in diesem Jahr sogar für zwei Abende in der Bochumer Christuskirche. […]