Billy Talent – 07.08.2017 – Westfalenhallen Dortmund – Vorbericht

Niemandem muss man die kanadischen Punk Rocker und Alternative-Stars Billy Talent groß vorstellen: Mit zahlreichen Club-Hits wie u.a. „Devil In A Midnight Mass“, „Red Flag“ oder dem brandneuen „Afraid Of Heights“ hat sich die 1993 gegründete Combo in die Herzen nicht nur ihrer eingefleischten Fans gespielt, sondern auch für einige permanente Ohrwürmer und Evergreens gesorgt, die auf keiner Party fehlen dürfen. Ende Juli 2016 erschien die mittlerweile fünfte Platte der erfolgreichen Band um den aus […]

In Extremo + Hämatom – 13.10.2016 – Turbinenhalle Oberhausen – Bericht

Die seit Juni erhältliche Platte „Quid Pro Quo“ läuft in Endlosschleife bei ihren Fans, während das „20 Wahre Jahre“-Festival noch immer im Schädel nachhallt: Die Herren In Extremo sind zurück und feiern noch bis Ende Oktober ihre Album-Tournee. Platin- & Gold-Auszeichnungen, Chart-Erfolge, zahlreiche Festival-Auftritte… all das spricht für sich. Am Donnerstag, 13. Oktober, fanden die Spielmänner sich auch in NRW ein und bescherten der Turbinenhalle Oberhausen mit ihrem furiosen Mittelalter-Metal einen unvergesslichen Abend – auch […]

Die Krupps & Support – 06.09.2015 – FZW Dortmund – Bericht

Mit der VÖ des brandneuen Albums „V-Metal Machine Music“ meldete sich ein altbekannter Industrial-Parasit zurück: Die Krupps. Vorreiter des Genres, aktiv, lange bevor Hochkaräter wie Rammstein oder Oomph! überhaupt das Licht der Welt erblickten. Auf ihrer Promo-Tournee durch die deutschen Lande versprach die Band schon früh, neben neuen Stücken, die wieder etwas metal-lastiger ausfallen, auch ein buntes Potpourri alter Stücke in die Setlist aufzunehmen. Am Sonntag-Abend, 06.09., hielten die Herrschaften Einzug ins FZW Dortmund – […]

Schmutzki – BÄM – CD-Rezension

Schmutzki. Ein kleiner Newcomer-Parasit? Nicht so richtig. Auch wenn die drei End-Zwanziger hinter der Kombo noch nicht auf eine lange Historie zurückblicken können (gegründet 2011), kommt der zunächst ausgebliebene Erfolg gerade wie auf Schwingen geflogen: erst supportete man die Beatsteaks, dann, Ende 2014, etwa zeitgleich mit ihrem ersten TV-Auftritt bei Joko & Klaas, gab es schließlich die erste EP „Mob“, welche den Jungspunden gleich ihren Plattenvertrag bei Sony/Four Music (u.a. Callejon, Casper, OK Kid) bescherte. […]