Amphi Festival 2017 – Tanzbrunnen Köln – Vorbericht

Auch dieses Jahr darf sich die Anhängerschaft des größten Gothic-Festivals im Rheinland auf ein ganz besonderes Wochenende am Kölner Tanzbrunnen freuen: Das Amphi Festival findet zum verheißungsvollen 13. Mal statt und bleibt nach der 2015er Affäre mit der Lanxess Arena weiterhin an der angestammten und beliebten Location. Erneut ist das Aufgebot mit großen Hochkarätern gespickt: Dürfen sich die Festivalbesucher am Samstag u.a. an Auftritten der englisch-irischen Future Pop-Combo VNV Nation, Lord of the Lost um […]

VII. E-Tropolis Festival – 18.03.2017 – Turbinenhalle Oberhausen – Vorbericht

Mitte März ist es so weit – das E-Tropolis Festival feiert 2017 seine mittlerweile siebte Auflage und fährt nach der hervorragend gelaufenen letzten Veranstaltung mit Headlinern wie And One, Hocico und Welle:Erdball (Bericht hier) auch in diesem Jahr wieder ein Line-Up auf, das Connaisseuren des elektronischen Genres würdig ist: Als Top-Acts wurden Front242, Covenant und Agonoize geladen, was quasi einem Hattrick der EBM gleich kommt. Zusätzlich dürfen die Besucher sich neben einigen weiteren Hausnummern der […]

Das Amphi Line-up ist komplett!

In gut einem halben Jahr, genauer gesagt am 22. & 23. Juli, öffnet das Amphi Festival wieder seine Tore. Gestern gaben die Veranstalter die letzten acht Bands bekannt, die das 2017er Amphi Line-Up komplettieren werden. Fans verschiedener Genres können sich nun auch auf Hocico, The Daniel Myer Project, Kite, Legend, The Creepshow, Esben and the witch, Massive Ego und Box & the Twins freuen. Wann immer Hocico, alias Erk und Racso, die wohlgegerbte Electropeitsche knallen lassen, erweist […]

M’era Luna Festival 2016, Tag 1 – Flugplatz Hildesheim – Bericht

Das diesjährige M’era Luna Festival in Hildesheim lockte am Wochenende wieder tausende Fans der „Schwarzen Szene“ mit einem Wahnsinns Musik- und Essensangebot. Bereits zum 16. Mal öffnete der Flugplatz für das beliebte Festival seine Tore und schon im Voraus versprachen die Veranstalter ein Festival der Extraklasse. Da das Event von Jahr zu Jahr gewachsen ist, musste man sich in diesem Jahr mit dem Kartenkauf fast schon beeilen. Die Tagestickets, die erst nach Veröffentlichung des Line-ups […]

E-Tropolis Festival 2016 – 05.03.2016 – Turbinenhalle Oberhausen – Bericht

Ein Festival das viel verspricht ist toll, eines das seine Versprechen dann auch hält ist das E-Tropolis. Das Line-up hat es im Vorfeld bereits verkündet, für jeden Geschmack war etwas dabei und so war es nicht verwunderlich, dass sich die Turbinenhalle in Oberhausen bereits kurz nach Einlass mit zahlreichen Besuchern füllte. Bevor es musikalisch losging, deckten sich Viele direkt mit Wertbons ein, brachten ihre Jacken in die gut organisierten Wertschränke oder sahen sich vorab im […]

Neue Bands beim M’era Luna 2016 bestätigt

Als das diesjährige M’era Luna Festival noch nicht beendet war, konnten die Veranstalter bereits die ersten Bands für das kommende Jahr bestätigen. Gestern wurden nun eine ganze Reihe an hochkarätigen Gruppen für das M’era Luna 2016 in Hildesheim angekündigt. Das Line-up wird nun durch In Extremo, Apocalyptica, Diary of Dreams, OOMPH! und einige weitere Kracher aufgewertet. Am 13. und 14. August 2016 werden also die folgenden Bands den Flugplatz in Hildesheim zum Beben bringen:

Rabia Sorda – Animales Salvajes [EP] – CD-Rezension

Bei Rabia Sorda ist eine konkrete Schubladeneinordnung der musikalischen Facetten eine wahre Sisyphusarbeit. Schon mit dem 2013er Album „Hotel Suicide“ hatte der Hocico-Shouter Erk Aicrag alle musikalischen Brücken zu seinem Main-Projekt abgefackelt – der Sound von Rabia Sorda ist einschlägiger, provokanter, impulsiver und hat sich in neue Gefilde weiterentwickelt. Auf der aktuellen EP „Animales Salvajes“ – zu Deutsch „Wilde Tiere“- lässt der mexikanische Springinsfeld jedenfalls gehörig das Tier im Manne los und präsentiert sein Bastardkind […]

E-Tropolis Festival 2014 – Bericht

Gerade frisch von Berlin nach Oberhausen gezogen, lockte das diesjährige E-Tropolis Festival am vergangenen Samstag in die Turbinenhalle. Rund 4000 Besucher, 15 Bands auf zwei Bühnen und vier DJs ließen es ordentlich krachen. Industrial-Sounds bis zum Umfallen, im passenden Ambiente der Stahlindustrie. Bunte Haare, viel nackte Haut und typische Szene-Outfits wohin man schaute. Auf der Mainstage begann der Spaß bereits um 14:00 Uhr und ab dem ersten Beat gab es kein Halten mehr. Mit Chrom […]