Prophecy Fest 2016 – Balver Höhle – Bericht

Ein „Höhlenfestival“ in NRW, bei dem alle möglichen Facetten des Metal-Genres und auch akustische Musik in Richtung Folk und Jazz vertreten sind? Ja, wieso nicht? Das zweite Prophecy Fest am 29. und 30. Juli in der Balver Höhle war ein unvergleichbares, einmaliges Erlebnis, welches man so schnell nicht vergisst. Das bekannte Musiklabel Prophecy vermarktet seit 1996 viele Bands aus verschiedenen Ländern und hat im September 2015 die steinzeitliche Höhle in Balve das erste Mal für […]

Prophecy Fest 2016 – Balver Höhle – Vorbericht

Prophecy Productions – bei weitem kein Großlabel, dafür aber ein einzigartiger Tummelplatz für atmosphärische Musik. Bands im Roster sind mal eher vom Folk Rock geprägt (u.a. Empyrium, Dornenreich), mal spirituell und postmodern-metallastig mit Bands wie Alcest, Arcturus oder The Vision Bleak, und mal schlägt man in den Tochterlabels Lupus Lounge (u.a. Eïs, Helrunar, Negură Bunget) und Cold Dimensions (Fäulnis) härtere Black Metal-Töne an. Mit Auerbach Tonträger (u.a. Camerata Mediolanense, Wöljager) gibt es sogar einen Hort […]

Prophecy Fest 2016 – Festival-Updates

Für das diesjährige Prophecy Fest des Special Interest-Labels Prophecy Productions rollen derzeit immer mehr Bandbestätigungen ein. Neu im Lineup die nachdenklichen Melancholiker Antimatter, welche erst kürzlich ihr neues Album „The Judas Table“ präsentierten, sowie auch mit Bohren und der Club of Gore der erste Festival-Eintrag einer Label-fremden Band. 

Prophecy Fest 2016 – erste Bandbestätigungen

Auch in diesem Jahr entfesselt das Special Interest-Label Prophecy Productions wieder einige Künstler aus eigenen Reihen für ein einmaliges Klein-Festival – das Prophecy Fest 2016 findet in diesem Jahr bereits Ende Juli statt, nachdem das erfolgreiche Event und Mekka für alle Black Metal- und Folk-Fans der Interpreten und Bands aus dem Kader des atmosphärischen Musik-Tummelplatzes letztes Jahr im September stattfand (Bericht hier). Der Termin, den ihr euch anstreichen müsst, ist das Wochenende 29./30. Juli. In […]

Prophecy Fest – 19.09.2015 – Bericht

Das Label Prophecy Productions löste eine Welle der Begeisterung aus, als man ankündigte, dass es zu Ehren des 20-jährigen Bestehens ein Jubiläumsfestival mit Hochkarätern aus eigenem Kader veranstalten würde – schließlich ist das in Zeitlingen-Rachtich an der Mosel ansässige Unternehmen ein einzigartiger Tummelplatz für atmosphärische Musik. Bands im Aufgebot sind mal eher vom düsterem, überwiegend akustischem Folk Rock geprägt (u.a. Empyrium, Dornenreich), mal spirituell und postmodern-metallastig mit Bands wie Alcest, Arcturus oder The Vision Bleak, […]

Prophecy Fest 19.09.2015 – Balver Höhle – Vorbericht

Prophecy Productions ist bei weitem kein Großlabel, dafür aber ein einzigartiger Tummelplatz für atmosphärische Musik. Bands im Roster sind mal eher vom Folk Rock geprägt (u.a. Empyrium, Dornenreich), mal spirituell und postmodern-metallastig mit Bands wie Alcest, Arcturus oder The Vision Bleak, und mal schlägt man in den Tochterlabels Lupus Lounge (u.a. Eïs, Helrunar, Negură Bunget) und Cold Dimensions (Fäulnis) härtere Black Metal-Töne an. Mit Auerbach Tonträger gibt es sogar einen Hort für zeitgenössische Folk-Musik, welche […]

Helrunar – Niederkunfft – CD-Rezension

Im Sujet des anspruchsvollen Black Metal ist kein Vorbeikommen an einer Kombo: Helrunar – das Aushängeschild der nordisch-mythologisch und –historisch geprägten Musik aus Deutschland. Wo es 2011 das letzte Album Sól gab, ein groß angelegt komponiertes und produziertes Weltuntergangs-Doppelalbum, wurde es im Anschluss stiller um das Duo. Marcel Dreckmann, alias Skald Draugir, und Sebastian „Alsvartr“ Körkemeier haben aber ihre Jünger mit ihrem ambitionierten Projekt nicht zu lange harren lassen, gab es 2013 ja eine Split-EP […]

Árstíðir lífsins – Allvater Odin und der Christengott im Clinch

Was heidnischen Black Metal anbetrifft, da kann so schnell niemand nachmachen, was die Isländisch-Deutsche Formation Árstíðir lífsins schafft. Allein schon die Aussprache des Bandnamens oder der einzelnen Lied- und Albentitel verknotet vielen die Zunge: „austithir lifsins“, gesprochen mit einem ‚th‘-Laut wie beim englischen Artikel „the“. Das alles ist aber kein Grund, sich nicht näher mit der Musik des Projekts der zwei deutschen Skandinavisten Marsél und Stefán und dem Carpe Noctem- und Skendöd-Multi-Instrumentalisten Árni aus Reykjavík […]

Helrunar – Vorgeschmack auf die „Niederkunfft“ & Free Download

Das Münsteraner Black Metal-Duo „Helrunar“, die zuletzt 2012 mit einer Split-EP mit den Isländern von „Árstíðir Lífsins“ Wellen schlugen, legen am 27. Februar mit der „Niederkunfft“ (auf den ersten Blick kurios, aber thematisch passend mit altdeutschem Doppel-F) ihr neues Werk vor, welches beim Prophecy-Tochterlabel „Lupus Lounge“ erscheinen wird. Frontmann und Mastermind „Skald Draugir“, alias Marcel Dreckmann, richtet sich diesmal in Lyrik und Atmosphäre ganz an das finstere Mittelalter, nachdem es auf „Fragments-A Mythological Excavation“ noch […]