ASP – 27.10.2017 – Turbinenhalle, Oberhausen – Vorbericht

Ging es mit den beiden Alben zum „Astoria“-Zyklus noch vergleichsweise „geerdeter“, „menschlicher“ und „weltlicher“ zu, schlägt die Institution ASP nach dem Festival-Sommer mit einem gar dunklen Werk aus den Untiefen des Meeres zurück. Mit dem neuen Album „zutiefst“ im Gepäck starten die Gothic Novel Rocker in ihre aktuelle Rocktour zum Ausklang des Jahres. Ende Oktober macht die Band sich auf den Weg, ihrem Publikum in elf Städten noch einmal mächtig einzuheizen – bevor sie sich […]

ASP – 08.04.2016 – RuhrCongress Bochum – Bericht

ASP brachten erneut ihren makabren, gewitzten und poetisch-hochwertigen Gothic Novel Rock in den RuhrCongress Bochum, pünktlich zum Release des zweiten Teils ihres „Verfallen“-Album-Doppels. Das nimmer müde werdende Düster-Ensemble um Frontmann Alexander „ASP“ Spreng war am 08.04. zu Gast im Pott – nicht, dass die Band nicht erst vergangenen Herbst zuletzt in der Region war. Die Akkordarbeit beider Alben erfordert nun einmal auch eine angemessene Live-Präsentation, so viel ist bei den drei Buchstaben ja schon längst […]

ASP – Turbinenhalle 2 Oberhausen – 28.10.2015 – Bericht

ASP sind zurück und schmiegen sich auf ihrem neuen Album „Verfallen Folge 1: Astoria “ mit einer Horror-Konzeptstory bei ihren Jüngern ans Ohr. Den „Fremd-Zyklus“ mit einer Alternativ-Erzählung zu unterbrechen, die gleich als Mehrteiler angekündigt wurde, ist natürlich eine ungewöhnliche Ankündigung im Vorfeld gewesen – andererseits ist es ja nichts Neues, dass bei ASP die Erzählfäden mal liegengelassen und mal wieder an anderer Stelle weitergesponnen werden. Als Motiv des Albums bot sich das seit Jahrzehnten […]