Nemesis Sopor – MMXL – CD-Rezension

Neben Ekstasis und Frostreich hat das Klein-Label Geisterasche Organisation aus dem rheinland-pfälzischen Pirmasens einen weiteren vielversprechenden Vertreter des Black Metal-Genres im Kader: Die Rede ist von Nemesis Sopor aus Dresden, welche in diesen Tagen nach „Wurzelloser Geist“ (2011) und „Glas“ (2014) ihr drittes Album „MMXL“ veröffentlicht haben. Die neue Platte erschien bereits am 17. Februar diesen Jahres, doch auch jetzt lohnt es noch, einen Blick darauf zu werfen. Vom starken 15-Minüter „Untertan“ gleich am Anfang […]