Das Plage Noire kehrt 2018 zurück und ist bereits fast ausverkauft

Die Neuauflage des Indoor-Gothic-Festivals Plage Noire am Weissenhäuser Strand startet im April und ist bereits ausverkauft! Am 27. und 28. April 2018 „färbt sich der Strand schwarz“, wie es auf der Webseite des Festivals heißt. Bereits im Jahr 2009 hat es das Festival dort schon einmal gegeben. Jetzt kehrt es mit einer aufwändig inszenierten Neuauflage zurück. Plage Noire (dt. „schwarzer Strand“) entführt seine Besucher in eine eigene Welt, um die sich eine uralte Legende rankt: Eine geheimnisvolle […]

M’era Luna Festival 2017, Tag 1 – Flugplatz Hildesheim – Bericht

Auch 2017 zog es das schwarze Geschwader erneut zum Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim. Doch neben schwarz war der Anreisetag vor allem eins: nass! 30 Liter pro Quadratmeter, wenn nicht gar mehr, prasselten auf die Besucher des M’era Luna Festivals 2017 ein. Nicht nur der Aufbau erwies sich als schwer, sondern auch die Anreise, denn die Parkflächen waren nach nur wenigen Stunden nicht mehr benutzbar. Mit Mühe und Not konnten Ersatzparkplätze geschaffen werden. Hierfür wurden eigens […]

Batushka – 23.05.2017 – Helvete Oberhausen – Vorbericht

Batushka – seit ihrem einschlagenden Erfolg des ersten Albums „Litourgiya„ von 2015 von einem beeindruckenden Geheimtipp aus dem Underground zu einem der intensivsten und meist diskutierten Acts im Black Metal-Subraum avanciert und mittlerweile Begriff für jeden Fan des extremen Genres, der die letzten paar Jahre aufmerksam verfolgt hat. Ihr atmosphärischer, stets religiös-liturgisch aufgemachter, stürmischer Sound, gepaart mit Chorgesängen und der eindrucksvollen Live-Show hatte bereits 2016 auf diversen Festivals mächtig Staub aufgewirbelt, unter anderem der jetzt […]

VII. E-Tropolis Festival – 18.03.2017 – Turbinenhalle Oberhausen – Vorbericht

Mitte März ist es so weit – das E-Tropolis Festival feiert 2017 seine mittlerweile siebte Auflage und fährt nach der hervorragend gelaufenen letzten Veranstaltung mit Headlinern wie And One, Hocico und Welle:Erdball (Bericht hier) auch in diesem Jahr wieder ein Line-Up auf, das Connaisseuren des elektronischen Genres würdig ist: Als Top-Acts wurden Front242, Covenant und Agonoize geladen, was quasi einem Hattrick der EBM gleich kommt. Zusätzlich dürfen die Besucher sich neben einigen weiteren Hausnummern der […]

Prophecy Fest 2017 – Erste Infos & Bandbestätigungen!

Das Haus und Hof-Festival des Special Interest-Labels Prophecy Productions (u.a. Alcest, Secrets of the Moon) findet 2017 zum bereits dritten Mal statt: Termin hierfür ist der 28. und 29. Juli. Dabei ist dieselbe Lokalität wie in den Jahren zuvor auserkoren worden: Die stimmungsvolle Balver Höhle wird erneut zum Ambiente beitragen und den besonderen, eigenständigen und kreativen Bands aus dem Kader des Labels eine wunderbare Kulisse bieten. Die ersten Bandbestätigungen rollten ebenso schon ein: Black Metal-Antiquität […]

Autumn Moon Festival 2016 – 14.-16.10.2016 – Tag 2 – Hameln – Bericht

An Tag 2 des Autumn Moon Festivals ging das Programm schon ein klein wenig eher los: Während auf der Main Stage der Rattenfängerhalle Heimataerde mit ihrem Mittelalter-Electro und ihrem neuen Opus „Aerdenbrand“ im Gepäck einheizten und ihr unkonventioneller, bleibender Kinderreim-Ohrwurm „Hick Hack Hackebeil“ sich durch die Gehirne wühlte, fand man in der Sumpfblume mit den Elektronikern Torul und im Papa Hemingway mit Spielbann seinen Start in den Tag. Wer sich im Folgenden nicht zu den […]

Autumn Moon Festival 2016 – 14.-16.10.2016 – Tag 1 – Hameln – Bericht

Am Wochenende des 14. bis 16. Oktober stieg in der niedersächsischen Rattenfängerstadt Hameln ein ganz besonderes Event der Schwarzen Szene: Das Autumn Moon Festival, welches zum zweiten Mal in dem Ort an der Oberweser abgehalten wurde. Die große Rattenfängerhalle am Flussufer wurde kurzerhand von einer einfachen Sporthalle und Galasaal zur Konzerthalle umfunktioniert – und daneben gab es noch weitere kleine, aber feine Locations, an denen sich das ganze Wochenende über immerhin fast 50 Künstler unterschiedlicher […]

Feuertal Festival 2016 – Waldbühne Hardt – Tag 2 – Bericht

Der Samstag begrüßte das Feuertal-Festival mit nicht weniger warmen Temperaturen. Neuer Moderator im Amt war nun ASP, weil es eher unangebracht für Eric Fish gewesen wäre, sich selbst und seine Band an diesem Tag anzusagen. Dieser übernahm seine Aufgaben gewissenhaft und hatte sichtlich Spaß daran, obwohl er mehrfach betonte, dass es sich ja nur um einen Irrtum handeln könnte, dass er gefragt wurde, in die Fußstapfen von Eric zu treten. Erneut nicht auf die vielen […]

Feuertal Festival 2016 – Waldbühne Hardt – Tag 1 – Bericht

Vergangenen Freitag und Samstag fand zum dreizehnten Mal das Feuertal-Festival im Wuppertaler Talkessel auf der Waldbühne Hardt statt. Zehn Bands präsentierten sich hier und schenkten den Tanz- & Feierwütigen Fans in NRW ein unvergesslich schönes und familiär-kuscheliges Festivalm. Moderator Eric Fish, seines Zeichens Frontmann von Subway to Sally, die Samstag als Headliner auftraten, geleitete am Freitag von Act zu Act – diesen Posten überließ er am Samstag dann seinem Kollegen ASP, der wiederum am Freitag […]

Feuertal Festival 2016 – Waldbühne Hardt, Wuppertal – Vorbericht

Nordrhein-Westfalens heißester Mittelalter-Konvent geht in diesem Jahr in seine dreizehnte Runde: Am 26. und 27. August öffnet die Waldbühne Hardt bei Wuppertal wieder seine Pforten für das seit 2003 stattfindende Feuertal Festival. Moderieren wird das Event in diesem Jahr wieder der Bandkopf von Subway to Sally, Eric Fish, welche in diesem Jahr auch wieder Headlinerstatus genießen – das aber nur am Samstag, am Freitag übernimmt diesen Posten der Schauerkünstler Alexander Spreng, alias ASP himself. Der […]