Die Apokalyptischen Reiter – 18.11.2017 – Essigfabrik Köln – Vorbericht

Festhalten – die Weimarer Weltuntergangs-Boten sind zurück! Die Apokalyptischen Reiter entfesselten erst vor kurzem ihr neues Album „Der Rote Reiter“ auf die Nation und schon Ende Oktober begeben sich die abgebrühten Stil-Gestaltwandler auf ihre „Ein Reiter steigt vom Himmel“-Tour. Tobte sich die Band in die späten 90ern noch im Death- und Thrash Metal aus, flossen spätestens seit dem 2004er Fan-Liebling „Samurai“ immer mehr Folk-Elemente, die deutsche Sprache und melodiöse, fast NDH-entlehnte Stilfarben mit in die […]

Billy Talent – 07.08.2017 – Westfalenhalle Dortmund – Bericht

Inmitten ihrer Festival-Shows in ganz Europa gab sich niemand Geringeres als das Punk- und Alternative Rock-Quartett Billy Talent am Montag, 7. August, die Ehre einer Stippvisite im Ruhrgebiet. In der Westfalenhalle Dortmund zelebrierten die Fans die unzähligen Highlights der Gruppe, die aus Club-Besuchen bekannten Dauerbrenner, wie auch eine Handvoll neuer Stücke vom vor rund einem Jahr veröffentlichten, aktuellen Album „Afraid of Heights“. Wer dieses Jahr nicht die Gelegenheit hat oder hatte, die Jungs auf großen […]

Billy Talent – 07.08.2017 – Westfalenhallen Dortmund – Vorbericht

Niemandem muss man die kanadischen Punk Rocker und Alternative-Stars Billy Talent groß vorstellen: Mit zahlreichen Club-Hits wie u.a. „Devil In A Midnight Mass“, „Red Flag“ oder dem brandneuen „Afraid Of Heights“ hat sich die 1993 gegründete Combo in die Herzen nicht nur ihrer eingefleischten Fans gespielt, sondern auch für einige permanente Ohrwürmer und Evergreens gesorgt, die auf keiner Party fehlen dürfen. Ende Juli 2016 erschien die mittlerweile fünfte Platte der erfolgreichen Band um den aus […]

MPS Dortmund – 29.04.-01.05.2017 – Fredenbaumpark – Bericht

Als Pflichttermin für alle Mittelalter-Interessierten, Fantasy-Anhänger und Folkloristen fand am Wochenende des 29. April bis 1. Mai das diesjährige Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, kurz MPS, im Fredenbaumpark in Dortmund statt. Zahlreiche Kostümierte, sei es in mittelalterlichen Gewandungen oder in LARP-Outfits, in aufwändigen Steampunk-Kleidern oder im Goth-Look; alle reichten sich die Hand, man konnte sich gütlich tun an Wein und Met, an Holzfeuer Gebratenem und den vielen Händlerständen. Der weitläufige Freizeitpark mit seinen zahlreichen Wald- und Wiesenbereichen […]