Die Apokalyptischen Reiter – 18.11.2017 – Essigfabrik Köln – Vorbericht

Festhalten – die Weimarer Weltuntergangs-Boten sind zurück! Die Apokalyptischen Reiter entfesselten erst vor kurzem ihr neues Album „Der Rote Reiter“ auf die Nation und schon Ende Oktober begeben sich die abgebrühten Stil-Gestaltwandler auf ihre „Ein Reiter steigt vom Himmel“-Tour. Tobte sich die Band in die späten 90ern noch im Death- und Thrash Metal aus, flossen spätestens seit dem 2004er Fan-Liebling „Samurai“ immer mehr Folk-Elemente, die deutsche Sprache und melodiöse, fast NDH-entlehnte Stilfarben mit in die […]

Alestorm – 07.10.2017 – Essigfabrik, Köln – Vorbericht

Augen auf und Säbel gekreuzt: Die einzig wahren Metal-Piraten Alestorm entern wieder das europäische Festland – zurück mit Album Nummer 5, „No Grave But The Sea“ (-> hier gehts zu unserer Rezension). Keine andere Band schafft es folkig angehauchte Feierstimmung so packend zu inszenieren und mit zünftigen Power- & Heavy Metal-Sounds zu verknüpfen. „Dumme Songs, um betrunken zu werden“ – so bezeichnen Alestorm ihr Schaffen gerne mal. Der Fan-Zuspruch auf unzähligen großen und kleinen Festivals […]

Satyricon – 25.09.2017 – Turock Essen – Vorbericht

Satyricon – ein zynischer und wutgeladener Black Metal-Marsch, der bereits seit über 25 Jahren durch die Welt prozessiert. Wer sich eingehender mit der Diskographie des Kindchens von den Norwegern Satyr und Frost, den Köpfen hinter der Band, beschäftigt hat, muss mit den letzten Werken unweigerlich eine Kursänderung vom Rohgewalt-Durchtränktsein im Black Metal beobachtet haben. Diese Änderung zu einem melodischeren, gedrosselten Tempo mit weit weniger Aggression im Gesamtbild ist nicht unbedingt jedermanns Sache gewesen. Nach dem […]

Eisbrecher – 29.09.2017 – Turbinenhalle Oberhausen – Vorbericht

Stürmische Zeiten brechen an! Schon vergangenen Herbst war sie groß angekündigt worden, die Tournee zum neuen Album „Sturmfahrt„ (-> hier geht es zu unserer Rezension) der Jungs von Eisbrecher. Die NDH-Maschinen um den charismatischen Fronter Alexander Wesselsky haben vor einigen Tagen erst die neue Platte entfesselt und die Kritiker und Fans zeigen sich einhellig begeistert. Mit dem provokanten „Was ist hier los?“ hatte man bereits Anfang Juni einen ersten Song präsentiert, welcher bei den jüngsten […]

Billy Talent – 07.08.2017 – Westfalenhalle Dortmund – Bericht

Inmitten ihrer Festival-Shows in ganz Europa gab sich niemand Geringeres als das Punk- und Alternative Rock-Quartett Billy Talent am Montag, 7. August, die Ehre einer Stippvisite im Ruhrgebiet. In der Westfalenhalle Dortmund zelebrierten die Fans die unzähligen Highlights der Gruppe, die aus Club-Besuchen bekannten Dauerbrenner, wie auch eine Handvoll neuer Stücke vom vor rund einem Jahr veröffentlichten, aktuellen Album „Afraid of Heights“. Wer dieses Jahr nicht die Gelegenheit hat oder hatte, die Jungs auf großen […]

Blues Pills – 13.08.2017 – Sputnikhalle Münster – Vorbericht

Sehr wenigen Bands ist es vergönnt neben einem einzigartigen, individuellen und unverwechselbaren Stil auch gesanglich einen absoluten Glückstreffer landen zu können: Die Blues Pills aus dem schwedischen Örebro mit ihrer charismatischen Sängerin Elin Larsson erleben gerade einen Höhenflug sondergleichen. Nicht zuletzt gelingt es der Band mit Leichtigkeit, mit ihrer traditionellen und allzu oft anachronistischen Bluesrock-Musik aber auch in der Neuzeit dermaßen zu begeistern und weit ausufernden Beifall hervorrufen können. Seit 2011 lässt die Band mit […]

Billy Talent – 07.08.2017 – Westfalenhallen Dortmund – Vorbericht

Niemandem muss man die kanadischen Punk Rocker und Alternative-Stars Billy Talent groß vorstellen: Mit zahlreichen Club-Hits wie u.a. „Devil In A Midnight Mass“, „Red Flag“ oder dem brandneuen „Afraid Of Heights“ hat sich die 1993 gegründete Combo in die Herzen nicht nur ihrer eingefleischten Fans gespielt, sondern auch für einige permanente Ohrwürmer und Evergreens gesorgt, die auf keiner Party fehlen dürfen. Ende Juli 2016 erschien die mittlerweile fünfte Platte der erfolgreichen Band um den aus […]

Prophecy Fest 2017 – Balver Höhle – Vorbericht

Das Label Prophecy Productions (u.a. Alcest, Secrets of the Moon) veranstaltet diesen Sommer bereits zum dritten Mal das besondere Prophecy Fest in der stimmungsvollen Balver Höhle. Für das Ambiente am 28. und 29. Juli sorgt dabei nicht nur die besondere, stimmungsvolle Lokalität, sondern auch das erlesene Gäste-Billing an Bands aus eigenen Reihen, die allesamt mit speziellen Shows aufwarten werden. Die ersten Bandbestätigungen luden bereits Anfang des Jahres zum Ticketkauf, darunter die Black Metal-Antiquität Sun Of […]

Batushka – 23.05.2017 – Helvete Oberhausen – Vorbericht

Batushka – seit ihrem einschlagenden Erfolg des ersten Albums „Litourgiya„ von 2015 von einem beeindruckenden Geheimtipp aus dem Underground zu einem der intensivsten und meist diskutierten Acts im Black Metal-Subraum avanciert und mittlerweile Begriff für jeden Fan des extremen Genres, der die letzten paar Jahre aufmerksam verfolgt hat. Ihr atmosphärischer, stets religiös-liturgisch aufgemachter, stürmischer Sound, gepaart mit Chorgesängen und der eindrucksvollen Live-Show hatte bereits 2016 auf diversen Festivals mächtig Staub aufgewirbelt, unter anderem der jetzt […]

ASP – 15.04.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Vorbericht

Der Goth-Virtuose ASP, alias Alexander Spreng, begibt sich erneut mit seinem Ensemble auf eine Tour unter dem Mottot „Rar und pur„, wie die Band es schon einmal im Rahmen ihres 15-jährigen Jubiläums tat. Diesmal lautet die Losung „Intimus„, unter der man sich als Besucher erneut sowohl auf handgemachte Akustik als auch klassische Rock-Show freuen darf. Dabei gibt das Konzept aber weit mehr her als ein Erlebnis „irgendwo zwischen Unplugged und angezogener Rock-Handbremse„, wie die Band […]