Schandmaul sagen auch Tourtermin in Köln ab

Wir und auch viele ihrer Fans hatten sich auf die Leuchtfeuer-Tour sehr gefreut. Schon am letzten Wochenende mussten die Spielleute von Schandmaul ihre Konzerte in Rastatt, Bielefeld und Saarbrücken aus gesundheitlichen Gründen absagen. Für diese Termine wurden relativ schnell Ersatztermine im nächsten Jahr gefunden und alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Gestern stattete Sänger Thomas dem Arzt einen Besuch ab, der ihm riet, seine Stimme weiter zu schonen. Sollte er es nicht tun, könnte seine wundervolle Stimme dauerhaften Schaden nehmen. Da Gesundheit in einem solchen Fall definitiv vorgeht, haben sich die Schandmäuler nun auch dazu entschieden die Termine in Nürnberg und Köln absagen. Wir wünschen Thomas eine schnelle und gute Besserung, auf dass er uns mit seiner Stimme noch viele wundervolle Songs schenken möge. Wir freuen uns dann eben auf nächstes Jahr und auf die Ersatztermine.

Dies sind die verschobenen Konzerte:

02.12.2016 Rastatt, BadnerHalle: verschoben auf den 02.02.2017
03.12.2016 Bielefeld, Ringlokschuppen: verschoben auf den 28.10.2017
04.12.2016 Saarbrücken, Garage: verschoben auf den 27.10.2017
09.12.2016 Nürnberg, Löwensaal: verschoben auf den 29.10.2017
10.12.2016 Köln, Palladium: verschoben auf den 09.03.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erst rechnen, dann einlogen (Menschentest). * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.