jbo-blastchristmas2017

J.B.O. veranstalten erneut Blast-Christmas

Bald ist Ostern, doch wenn man ein bisschen weiter denkt ist auch schon gleich Weihnachten. Das denken sich auch die Jungs von J.B.O., die bereits Ende 2016 ankündigten, auch im Jahr 2017 wieder Blast-Christmas Konzerte zu veranstalten.  Die Erlanger Comedy Metaller lassen es sich nicht nehmen, das Jahr wieder gebührend ausklingen zu lassen. Diese Shows werden direkt im Anschluss ans Weihnachtsfest in Karlsruhe, Landshut, Bochum und Leipzig stattfinden. Die Besucher erwartet ein nicht wirklich besinnliches Best Of-Programm der Band.

„Blaaast Christmas, I gave you my heart“…. So – oder zumindest so ähnlich – schallt es jeden Winter wieder mit aller Penetranz aus den Radios.  J.B.O. wären nicht J.B.O. wenn sie dazu nicht ihre ganz eigene Variante ins Leben gerufen hätten hätten:  ab dem 26.12.2017 heißt es daher wieder „oh, du Fröhliche“ beim „Blast Christmas“. Im Rahmen von vier Jahresabschluss-Shows wird das derzeit aktuelle „11“-Konzertprogramm um einige Best Of-Weihnachtsüberraschungen erweitert. Frei nach dem Motto „Besinnlichkeit 2.1“ laden J.B.O. dazu ein, das Jahresende mal rosarot ausklingen zu lassen. Gründe zu feiern gibt es eh immer. Lauter als bei Wham soll es dabei natürlich werden. Und rosaroter als George Michael ist es bei J.B.O. doch ohnehin immer. Besinnlichkeit wird hier mal ein bisschen umgedeutet. Spaß ist aber auf jeden Fall garantiert.

Blast Christmas-Termine:

26.12.2017 Karlsruhe, Festhalle Durlach

27.12.2017 Landshut, Alte Kaserne

29.12.2017 Bochum, Zeche

30.12.2017 Leipzig, Hellraiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erst rechnen, dann einlogen (Menschentest). * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.