Ghost – 05.04.2017 – E-Werk Köln – Vorbericht

Die schwedischen Meister des okkulten Rock um den mysteriösen, doch charismatischen Frontmann Papa Emeritus III und sein Ensemble der Nameless Ghouls schenken dem deutschen Publikum erneut die Gnade ihrer Anwesenheit und bringen ihr aktuelles Bühnenritual „Popestar“ im April in fünf ausgewählte Städte. Ghost spielen am 5. April 2017 im Kölner E-Werk – die Konzerte der „Popestar Tour 2017“ sind Teil einer Headliner-Tournee durch Europa und UK mit insgesamt 29 Terminen, gefolgt auf eine kürzlich beendete Nordamerika-Tournee durch 36 Städte. Die im September 2016 überraschend veröffentlichte EP beinhaltet die Single „Square Hammer“, sowie Liedinterpretationen von Echo and the Bunnymen, Simian Mobile Disco, Eurythmics, und Imperiet.

Im Support haben die Schweden diesmal die US-amerikanische Space Rock/Darkwave-Band Zombi dabei. Das unkonventionelle Duo gibt ihr eigenes Genre als „Not-So-Classic-Rock“ an, steht aber schon seit einigen Jahren für düsteren, dynamischen Instrumental-Sound, welcher auf dem neuen Album „Shape Shift“ seinen Höhepunkt erreicht.

Hier alle Infos im Überblick:

Ghost – Europe/UK Popestar Tour 2017
– Support: Zombi
Mittwoch, 05.04.2017
Beginn: 20:00 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr
E-Werk Köln
Schanzenstrasse 36, Gebäude 197
51063 Köln

Popestar Tour 2017 Ghost

05.04.2017 – Köln, E-Werk
08.04.2017 – Hamburg, Docks
09.04.2017 – Wiesbaden, Schlachthof
23.04.2017 – München, Kesselhaus
25.04.2017 – Berlin, Huxleys Neue Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.