Fiddler’s Green – 13.01.2016 – Turbinenhalle Oberhausen – Vorbericht

Vor nicht ganz drei Monaten ist ihr brandneues Album Devil’s Dozen erschienen, da treibt es die Erlangener Folk-Punker Fiddler’s Green seit Anfang des Dezember des gerade frisch ausgelaufenen Jahres 2016 auch schon wieder quer durch die Republik. Nach Festtagspäuschen geht es ab dem 07. Januar auch schon wieder weiter mit der Tour – am 13. Januar stoppen die Jungs auch in der Oberhausener Turbinenhalle. Obwohl die musikalische Rundreise anfänglich unter keinem guten Stern stand, da diverse Termine wegen eines familiären Krankheitsfalls zunächst verschoben werden mussten, hat die Gruppe es geschafft, alle weiteren Locations bis dato erfolgreich zu bedienen und dem anwesenden Publikum eine famose Zeit zu bereiten. Ein Umstand, den die Band ihren Fans hoch anrechnet, wie ihr Kommentar nach dem Einstand in Hamburg beweist:

„DANKE HAMBURG! Ihr habt uns einen perfekten Tourauftakt bereitet! Hammer! Glücklich, zufrieden und voller Vorfreude sind wir nun auf dem Weg nach Berlin – heute wird der Postbahnhof Club gerock! Wir zählen auf Euch – FOLK’S NOT DEAD!!!“

Hier kann man das Cover vom Styx-Klassiker „Boat on the River“ hören:

Im Vorprogramm gibt es auf dieser Tour die Südtiroler Mainfelt zu sehen, die im Februar ihr neues Album „Backwards Around The Sun“ präsentieren und auch auf ihrer Support-Reise mit den Fiddler’s neue Stücke spielen. Fans der Fiedler dürfte die Combo bereits von der letztjährigen Akustik-Tour bekannt sein, auf der beide Gruppen auch schon miteinander unterwegs waren (Bericht des Bochumer Konzerts hier). Die vierköpfigen Folker stellen von Mal zu Mal unter Beweis, was handgemachte und von Herzen geschmiedete Musik alles schaffen kann: Mal melancholisch wie bei „One Last Time“, mal eher ungestüm wie bei „All My Ghosts“.

Hier alle Infos im Überblick:

Fiddler’s Green – Devil’s Dozen Tour 2016/2017
– Support: Mainfelt –
Freitag, 13.01.2017
Beginn: 20:00 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr
Turbinenhalle Oberhausen
Im Lipperfeld 23
46047 Oberhausen

Karten für den Abend in Oberhausen gibt es beispielsweise bei Eventim (-> hier) oder im Matrix-Ticketshop ab 32,00 €.

Hier noch einmal alle Termine der Tour im Überblick, falls der Oberhausener Gig nicht in eure Kalender passt:

07.01.17 – Losheim, Eisenbahnhalle
08.01.17 – München, Backstage Werk
13.01.17 – Oberhausen, Turbinenhalle
14.01.17 – Hannover, Pavillon
19.01.17 – Frankfurt/Main, Batschkapp
20.01.17 – Stuttgart, LKA Longhorn
21.01.17 – Nürnberg, Löwensaal
26.01.17 – Gießen, Hessenhalle
27.01.17 – Leipzig, Haus Auensee
28.01.17 – Dresden, Alter Schlachthof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.