eisheilige-nacht_2016

Eisheilige Nacht 2016 – 28.12.2016 – Ringlokschuppen Bielefeld – Vorbericht

svbway_to_sally_presse_1_2011_schwarz_in_schwarz_kleinWie jedes Jahr laden Subway to Sally in der Weihnachtszeit zu ihrer Haus und Hof-Festival-Tournee ein: Die „Eisheilige Nacht„. Viele Fans haben ihre eingeschworenen Termine als feste Zusatz-Feiertage in ihrem Jahreskalender eingetragen, findet diese Spezial-Konzertreihe doch bereits seit 2009 statt und somit in diesem Jahr zum bereits achten Mal. Drei hochkarätige Support-Bands küren die Potsdamer Jahr für Jahr, um mit ihnen gemeinsam den Jahresausklang in andächtiger Stimmung zu feiern: Waren 2015 noch die Folk-Punker Fiddler’s Green, Letzte Instanz und Versengold im Abendprogramm zu sehen, begrüßt die Band um Frontmann Eric Fish diesmal die Schweizer Folk Metal-Combo Eluveitie, die Dark Metal-Garde Lord of the Lost und die Münchner Mittelalter-Band Vroudenspil. „Zwischen den Jahren“ besucht der Tour-Konvoi auch am 28. Dezember das ostwestfälische Bielefeld und verbannt die Kälte vor die Tore des Ringlokschuppens.

Liegt das letzte Album von Gastgeber-Ensemble StS mit „Mitgift-Mördergeschichten“ bereits 2 Jahre zurück und haben auch Eluveitie aus Winterthur um Frontmann Christian „Chrigel“ Glanzmann ihren letzten Longplayer „Origins“ 2014 veröffentlicht, präsentieren Vroudenspil ihr aktuelles Werk „Fauler Zauber“, das vergangenes Jahr in die Plattenläden kam; einzig Lord of the Lost um Chris Harms feiern gerade auf den Wellen ihres jüngsten Outputs „Empyrean“.

Hier der Prelude-Trailer:

Wer Subway to Sally kennt, weiß, dass die außergewöhnlichen Live-Shows, unterlegt mit allerhand Pyrotechnik und Lichtkunst, ein Genuss sondergleichen sind – nach langem Festival-Sommer (u.a. trat die Band auf dem Rockharz, dem Summer Breeze und dem Feuertal auf, um nur ein paar zu nennen) und der akustischen Frühjahrstour „Ekustik“, welche 2017 fortgesetzt werden soll, werden die Shows der „Eisheiligen Nächte“ nicht minder schweißtreibend und unvergesslich sein, so viel ist sicher. Nachdem der Sommer 2016 so manches Open Air hinweg gespült hat, wird man es sich im Dezember trotz klirrender Kälte in den Hallen gut gehen lassen!

eisheilige-nacht-2016Hier alle Infos im Überblick:

Eisheilige Nacht 2016
– Bands: Subway to Sally, Eluveitie, Lord of the Lost, Vroudenspil –
Mittwoch, 28.12.2016
Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: 18:00 Uhr
Ringlokschuppen
Stadtheider Straße 11
33609 Bielefeld

Karten für den Abend in Bielefeld gibt es beispielsweise bei Eventim ab 41,85 €.

Bielefeld ist für euch eine zu weite Strecke? Hier seht ihr alle anderen Konzertorte des diesjährigen Events:

16.12.2016 – Giessen, Hessenhallen
17.12.2016 – Dresden, Alter Schlachthof
22.12.2016 – Filderstadt, FilHarmonie
23.12.2016 – Pratteln (CH), Z7
26.12.2016 – Bochum, RuhrCongress
27.12.2016 – Würzburg, Posthalle
28.12.2016 – Bielefeld, Ringlokschuppen
29.12.2016 – Bremen, Pier 2
30.12.2016 – Potsdam, Metropolishalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erst rechnen, dann einlogen (Menschentest). * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.