Das Spectaculum ROCKT! – 26.05.2017 – Burg Parsberg – Vorbericht

Das Spectaculum Nordgavia findet bereits zum achten Mal im Städtchen Parsberg in der bayrischen Oberpfalz statt. Auch 2017 bieten die Veranstalter den Besuchern wieder Markt, Musik, Schwerterschwingen und jede Menge Mittelalter. Vom 26. bis 28. Mai 2017 findet in und rund um die Burg Parsberg der große Mittelaltermarkt statt, mit riesigen Heerlagern im ganzen Parsberger Stadtpark. Ein umfangreiches Rahmenprogramm von Gaukelei und Narrentreiben, über Theater und Marktmusik, bis Akrobatik und Feuershows wird auf den drei Bühnen dazu noch geboten. Der eigentliche Höhepunkt des Spektakels findet aber bereits am Freitagabend statt. Das Burg Open Air lässt das Spectaculum abrocken! Niemand geringerer als die nordischen Schwer- und Folk-Metaller von Korpiklaani geben sich als Headliner die Ehre, begleitet von drei weiteren Rockkonzerten.

Einlass zum Konzertgelände ist am Freitag ab 17:00 Uhr, der Spielbeginn wird mit 18:00 angegeben. Zuerst treten die norddeutschen Sturmvögel von Harpyie auf, diese heizen mit ihrer Freakshow gehörig ein. Harter Mittelalter-Rock mit kaum übersehbarem Hang zum Wahnsinn wird garantiert. Rechtzeitig vor dem Spectaculum erscheint das neue Studio-Album der Ostwestfalener, „Anima“. Fans dürfen sich also auf neues Liedgut freuen! Nach einer dazugehörigen Umbaupause (die Harpyien reißen immerhin alles ab!) schlägt es dann zur Krayenzeit! Die sieben Stuttgarter erwecken das Mittelalter wieder zum Leben, mit lebendigen, selbst komponierten Texten und einem breiten altertümlichen Instrumentarium. Laui und Nik von Nachtgeschrei steigen zusätzlich als Gastmusiker noch mit ein, um das Spektrum zu vollenden.

Umschwung herrscht danach bei Mr. Irish Bastard. Ein Stilwechsel – hin zu Punkrock und Irish Folk, irgendwo zwischen den Sex Pistols und Flogging Molly – führt jedoch keineswegs zu einem Begeisterungsschwund! Denn die legendären Bastards wissen wie man bei Laune hält – mindestens so hoch wie den Whiskey! Zum fulminanten Abschluss des Rock-Spektakels räumen schließlich Korpiklaani alles ab, was noch aufrecht stehen kann! Die Finnen sind bekannt, ja gar berüchtigt, für ihre exzessiven Konzertpartys. Da bleibt nur zu hoffen, dass die sechs Mannen es nicht vorher schon übertreiben. Ansonsten wird für feinsten Folk-Metal gesorgt, auch neues Material wird garantiert präsentiert, erscheint doch das neue Album der Band pünktlich vorher am 1. Mai.

Moderiert wird der gesamte Abend von den Herren von Trollfaust; diese garantieren mit Pipes and Drums auch eine heiße Aftershow-Party. Klassische Marktmusik mit ausgelassen Rhythmen, wilder Körperbemalung und höchstwahrscheinlich auch eine Feuershow – sozusagen als Zuckerguss obendrauf – sorgen auch zu später Stunde noch für Tanz und Gaudium.

Konzertkarten gibt es auf  im Vorverkauf ab 27,00 Euro zuzüglich Versand und etwaiger Gebühren. An der Abendkasse werden Eintrittskarten um 30,00 Euro angeboten. Enthalten sind neben den Konzerten auch der Zutritt zum Markt- und Lagergebiet am Freitag und Samstag. Wer jedoch am Samstag oder Sonntag bloß den Markt oder das Lagerleben besuchen will, der ist ab 3,50 Euro (14-17 Jahre) bzw. 5,00 Euro (18+ Jahre) mit dabei. Kinder bis einschließlich 13 Jahre laufen frei, wenn auch nicht unbeaufsichtigt über das Gelände. 2-Tagestickets kosten 5,00 bzw. 7,00 Euro und vollständig Gewandete zahlen pro Tag je einen Euro weniger Eintritt. Zieht euch also anständig an! Weitere Infos zu den Tickets erhaltet ihr auf der Homepage des Festes (-> hier).

Es gibt auch Campingmöglichkeiten auf dem offiziellen Zelt- und Grillplatz der Stadt Parsberg. Pro Person und Tag belaufen sich die Gebühren dafür auf 3,00 Euro, für Kinder unter 14 Jahren auf jeweils 1,50 Euro, also insgesamt kommt man ziemlich günstig davon. Das Burgareal ist innerhalb von etwa 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Für Wohnmobile steht der Volksfestplatz zur Verfügung, zusätzliche Gebühren sind hierbei nicht zu entrichten. 

Wir freuen uns auf einen lauschigen Konzertabend im hoffentlich wärmeren Frühling und etwas wohliges Beinahe-Festival-Feeling! 

Running Order:

18:00-18:45 Uhr – Harpyie

19:15-20:15 Uhr – Krayenzeit

20:45-22:00 Uhr – Mr. Irish Bastard

22:30-24:00 Uhr – Korpiklaani

Aftershow mit Trollfaust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erst rechnen, dann einlogen (Menschentest). * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.