Interview mit Weh über das Album Ingenmannsland

Wir haben mit Weh, dessen Album wir auch neulich zur Rezension (-> hier) vorliegen hatten, ein Interview geführt. Er erzählte uns vom Niemandsland, von seiner Inspiration und seinen Plänen. Da der Norweger uns die Antworten auf Englisch gab, haben wir alles so gut wie möglich übersetzt. Die Original-Version auf Englisch findet ihr unten. Lest alles weitere nun hier in unserem Interview. We spoke to Weh, whose album we had on hand for a review (-> here). […]

Down Below – Interview zum neuen Album

In wenigen Tagen steht das neue Album von Down Below in den Läden. Wir haben im Vorfeld nicht nur in das Album reinhören können (Rezension folgt noch diese Woche), sondern haben auch mit Neo über die Band und über Mutter Sturm gesprochen: Euer nun sechstes Studioalbum steht in den Startlöchern. Zwei Jahre habt ihr euch dafür Zeit gelassen. Warum? Wenn ich ein Album schreibe, kann ich vorher nie genau sagen wie lange es dauern wird. […]

Interview – mit Stefán von Árstíðir lífsins

Anlässlich der aktuellen Neuveröffentlichung des neuen 2CD-Opus „Aldafǫðr ok munka dróttinn“ der Isländisch-deutschen Black Metal-Kombo Árstíðir lífsins stand uns Texter, Vokalist, Gitarrist und Bassist Stefán für ein Interview Rede und Antwort. Zur Albumproduktion, der Motivation als Schaffende authentischer und ehrlicher Musik und der Bandhistorie, wie auch zur Zukunft der Band und anderen Projekten der Musiker gibt es ausführliche Einblicke. Aber lest selbst:

Hans Platz – ein Interview zu Timestamps

Am 11. Oktober erschien ein einzigartiges musikalisches Werk. Der Gitarrist Hans Platz (bekannt als Hans der Aufrechte bei Feuerschwanz) versammelte einige große Künstler um sich herum, um seine instrumentalen Stücke auf ein Album zu bannen. So entstand ‚Timestamps‘, zu dem uns Hans einige Fragen beantwortete: Wie entstand die Idee, eines Soloalbums neben Feuerschwanz? Die Idee zum Soloalbum hat sich langsam entwickelt. Mir hat es immer schon Spaß gemacht, Instrumentalmusik zu spielen und zu hören, und […]

Triskehle – Interview

Das Elf Fantasy Fair Festival (kurz EFF) steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende wird es in den Schlossgärten des Kasteel in Arcen phantastisch. Neben dem EFF in Haarzuilens, das immer im Frühling stattfindet, öffnet die zauberhafte Welt von Elfia nun zum fünften Mal an der deutsch-holländischen Grenze ihre Tore. Neben dem ‚Bergischen Ritterlager‘, der Showgruppe ‚Maledictus‘ und den Piraten von ‚Flint´s Buccaneers‘ werden auch in diesem Jahr die Solinger Spielgruppe ‚Triskehle‘ zum Tanze aufspielen. […]