1-dropkick_murphys0109

Dropkick Murphys – 03.02.2017 – Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf – Bericht

Genau zwei Wochen nachdem am 6. Januar 2017 das neunte Studioalbum der Dropkick Murphys, „11 Short Stories of Pain and Glory“, erschien, startete die Europatour der Band, die sie am 3. Februar nach Düsseldorf führte. Bereits seit Ende 2016 waren die nahezu 7.500 verfügbaren Tickets für dieses Konzert vergriffen, ein spontaner Besuch des Konzertes von Kurzentschlossenen war hier nicht mehr möglich. Tausende bestens gelaunter Fans drängten abends zu Halle, Al Barr sollte sich später am […]

samo_63_by_zouberi-daw6eqh

Saltatio Mortis – 20.01.2017 – SimmCity Wien – Bericht

Am 20. Januar 2017 startete um 19:00 Uhr der Einlass in der SimmCity in Wien zu einem fulminanten, lustigen und energiegeladenen Abend mit dem „Sportprogramm“ der Mittelalter-Rockband Saltatio Mortis. Die acht Jungs von Saltatio Mortis schafften es auch ohne Vorband, vom ersten Moment an eine wahnsinnige Stimmung in der gut gefüllten Halle zu verbreiten. Die Musiker betraten die Bühne mit vor Freude strahlenden Gesichtern; man sah ihnen an, dass sie nach 17 Jahren Bandgeschichte immer […]

SaMo_Derniere

Saltatio Mortis – 04.03.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Vorbericht

„Wer tanzt, stirbt nicht“ ist das mit Brandeisen auf die Stirn geprägte Motto der Gruppe Saltatio Mortis, die seit Jahren die Folk- und Mittelalter-Musikwelt im deutschsprachigen Raum begeistert und mitreißt, wie es keine Zweite tut. Als ob die Spielleute nicht schon genug Termine im noch jungen Jahr 2017 angekündigt hätten, geht es  nach den kleinen, aber feinen winterlichen Festival-Auftakten mit den Wacken Winter Nights am 10. Februar und dem Herforder Carpe Noctem-Festival am 11. Februar […]

Fiddlers-Green-20

Fiddler’s Green – 13.01.2017 – Turbinenhalle Oberhausen – Bericht

Erst vor knappen drei Monaten entfesselten die Erlangener Speedfolker Fiddler’s Green ihr neues Manifest „Devil’s Dozen“ (-> hier geht es zur Rezension)– seit Anfang Dezember zieht es die Combo auch schon wieder auf die Live-Bühnen Deutschlands. Nachdem über die Festtage des Jahresendes 2016 ein bisschen Energie getankt wurde, ging es für die Fiddler’s ab dem 07. Januar mit der zweiten Tourhälfte direkt ohne Kompromisse weiter. Der Ruhrgebiets-Pflichttermin führte die Band diesmal an einem Freitag den […]

20151215_Bochum_Prayer_Omnia_0096

Omnia – 15.12.2016 – Matrix Bochum – Bericht

Spiritueller Pagan Folk, ausgelassene Choreomanie und eine aufrüttelnde „Prayer“-Fürbitte säten die Niederländer Omnia auf ihrer kurzen CD-Release-Tour Mitte Dezember 2016 aus. Die letzte Platte der naturverbundenen Freigeister „Earth Warrior“ liegt bereits 2 Jahre zurück, 2015 veröffentlichte Sängerin und Harfenistin Jenny Evans van der Harten ihr Solo-Album „Naked Harp“ – auch mit den neuen Stücken, mit denen sie ihr Publikum in Deutschland, ihrer Heimat und Tschechien auf dieser Konzertreise zu beglücken gedachten, lieferten Omnia handgefertigte Akustik-Extravaganz […]

Grausam und Böse

Grausame Töchter – 28.01.2017 – Helvete Oberhausen – Vorbericht

Nachdem Aranea Peel und ihr Grausame Töchter-Ensemble erst im November 2016 den Bochumer Rockpalast besuchten, kehren sie bereits Ende Januar wieder zurück ins Ruhrgebiet: Am 28. Januar besuchen sie ihre Band das Oberhausener Helvete, um dort gemeinsam mit dem skurrilen Gothic-Szenemusiker Böser Wolf die kleine, aber feine „Grausam und Böse“-Tour zu starten, die beide Acts durch drei Städte führen wird. Die außergewöhnliche Musikerin zelebriert regelmäßig ihre skandalträchtigen und außergewöhnlichen EBM- und Electro-Shows mit FSK18-würdigen Shows […]

eisheilige-nacht_2016

Eisheilige Nacht – 27.12.2016 – Posthalle Würzburg – Bericht

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit luden auch dieses Jahr Subway to Sally zu ihrer eigenen kleinen Indoorfestivalreihe Eisheilige Nacht in verschiedenen Städten ein. Unter anderem gastierten sie dabei auch am 27.12.2016 in der Posthalle Würzburg zusammen mit drei anderen, von ihnen selbst ausgewählten Bands. Den Anfang machte die Piratenfolkband Vroudenspil, welche sofort und ohne jegliches Vorgeplänkel mit ihrem ersten Song loslegte. Das Konzert auf der Eisheiligen Nacht war für Sänger Ratz von der Planke eines […]

eisheilige-nacht_2016

Eisheilige Nacht 2016 – 28.12.2016 – Ringlokschuppen Bielefeld – Bericht

Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen besuchte Nordrhein-Westfalen die Termine zur diesjährigen „Eisheilige Nächte“-Tour von Subway to Sally – während am 2. Weihnachtstag zunächst Bochums Ruhrcongresshalle anvisiert wurde, hatten die Fans am 28. Dezember noch einmal die Möglichkeit ins westfälische Bielefeld zu pilgern, um dort Eric Fish und seiner Band samt ihrer Gäste zu lauschen. Dieses Mal im Aufgebot: Die Mittelalter-Springinsfelde Vroudenspil, die Gothic-Rocker Lord of the Lost um Chris Harms und der Schweizer Folk Metal-Export Eluveitie. […]

fiddler

Fiddler’s Green – 13.01.2016 – Turbinenhalle Oberhausen – Vorbericht

Vor nicht ganz drei Monaten ist ihr brandneues Album „Devil’s Dozen“ erschienen, da treibt es die Erlangener Folk-Punker Fiddler’s Green seit Anfang des Dezember des gerade frisch ausgelaufenen Jahres 2016 auch schon wieder quer durch die Republik. Nach Festtagspäuschen geht es ab dem 07. Januar auch schon wieder weiter mit der Tour – am 13. Januar stoppen die Jungs auch in der Oberhausener Turbinenhalle. Obwohl die musikalische Rundreise anfänglich unter keinem guten Stern stand, da […]