Impressionen-3

MPS Dortmund – 29.04.-01.05.2017 – Fredenbaumpark – Bericht

Als Pflichttermin für alle Mittelalter-Interessierten, Fantasy-Anhänger und Folkloristen fand am Wochenende des 29. April bis 1. Mai das diesjährige Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, kurz MPS, im Fredenbaumpark in Dortmund statt. Zahlreiche Kostümierte, sei es in mittelalterlichen Gewandungen oder in LARP-Outfits, in aufwändigen Steampunk-Kleidern oder im Goth-Look; alle reichten sich die Hand, man konnte sich gütlich tun an Wein und Met, an Holzfeuer Gebratenem und den vielen Händlerständen. Der weitläufige Freizeitpark mit seinen zahlreichen Wald- und Wiesenbereichen […]

Lord-of-the-Lost-14

Lord of the Lost – 05.05.2017 – Essigfabrik Köln – Bericht

Bevor die diesjährige Raining Stars-Tour von Lord of the Lost in Hamburg vergangenen Samstag zu Ende ging, hieß es am Freitag zuvor auch in Köln noch einmal: abrocken, bis die Halle auseinander fällt. So zumindest hatten sich die Hamburger mit ihren beiden Vorbands durch die Blume angekündigt. Wer sich am 05. Mai auf den Weg zur Essigfabrik machte, musste darauf achten, früh genug loszukommen. Mehrere Baustellen behinderten nachmittags und nachts leider immer noch den Zugverkehr […]

Feuerschwanz-18

Feuerschwanz – 29.04.2017 – LCB Wuppertal – Bericht

Schon im Herbst des vergangenen Jahres brachten die frivolen Erlanger Spaß-Mediävisten Feuerschwanz ihr aktuelles Album „Sex is Muss“ (-> hier geht es zu unserer Rezension) auf die Bühnen Deutschlands – und nach kurzer Tournee kündigte man schnell an, auch im Frühjahr 2017 besagte Tour um weitere Daten zu verlängern. Sie ringen mit bittersüßer Satire, kokettieren mit Lobeshymnen auf die körperlichen Freuden und den Alkohol und tischen beißenden Zynismus, das alles gepaart mit zünftigem Mittelalter-Rock. Zeuge […]

lotl_04_by_zouberi-db7mf8m

Lord of the Lost – 27.04.2017 – Szene Wien – Bericht

Donnerstagnachts ist üblicherweise nicht allzu viel los in Wien. Dementsprechend war auch die bekannteste Underground-Location, die Szene in Simmering, nicht ausverkauft und – vor allem bei den Vorbands – bloß etwa halb gefüllt. Und das bei diesem Programm! Lord of the Lost gaben ihr einziges Österreich-Konzert auf ihrer „Raining Stars Tour“ und zerlegten den Club, Brett für Brett, Ziegel um Ziegel. Doch zurück zum Anfang des Abends. Nach dem Einlass um 19:00 Uhr, fing pünktlich […]

ASP-11

ASP – 15.04.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Bericht

Alexander Spreng und sein Brain Child ASP waren im März und April wieder auf ganz besonderer Tour durch die deutschen Lande: Unter dem Motto „Rar und pur“ fand die diesjährige Frühjahrs-Tour „Intimus“ statt – ähnlich wie es bereits auf der Jubiläumskonzertreise der Fall war. Anstatt jedoch Shows zu spielen, bei denen an einem Tag ein reguläres Rock-Set und an einem zweiten Termin ein Akustik-Set präsentiert wurden, mixte der Goth-Virtuose diesmal beide Stilistika in einem abendfüllenden […]

Saltatio-Mortis-40

Saltatio Mortis – 04.03.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Bericht

Am Samstag, den 4. März, feierten die Spielleute von Saltatio Mortis in ganz besonderer Kulisse ihren Abschied vom „Zirkus Zeitgeist“-Bühnenprogramm, mit welchem sie seit Release des Albums fleißig unterwegs waren. Unter der Losung „Der Vorhang fällt!“ luden die Herren um Alea den Bescheidenen am Mikrofon noch ein letztes Mal für eine Dernière der außergewöhnlichen Art ein: In der Historischen Stadthalle in Wuppertal wandelten SaMo mit mehreren Gästen und zirkusreifen Show-Einlagen und -Acts die klassische Location […]

ASP_Intimus2

ASP – 15.04.2017 – Historische Stadthalle Wuppertal – Vorbericht

Der Goth-Virtuose ASP, alias Alexander Spreng, begibt sich erneut mit seinem Ensemble auf eine Tour unter dem Mottot „Rar und pur„, wie die Band es schon einmal im Rahmen ihres 15-jährigen Jubiläums tat. Diesmal lautet die Losung „Intimus„, unter der man sich als Besucher erneut sowohl auf handgemachte Akustik als auch klassische Rock-Show freuen darf. Dabei gibt das Konzept aber weit mehr her als ein Erlebnis „irgendwo zwischen Unplugged und angezogener Rock-Handbremse„, wie die Band […]

Devin-Townsend-Project-5

Devin Townsend Project – 08.03.2017 – FZW Dortmund – Bericht

Devin Townsend, ein wahrer Virtuose an der Gitarre und mit einer Stimmgewalt gesegnet, die viele Sänger dieser Welt vor Neid erblassen lässt. Nachdem er verschiedene Bands unterstützt und produziert hat, konzentriert er sich nun seit einigen Jahren seinem Devin Townsend Project. Mit insgesamt 18 Solo-Alben, von denen allein sieben in diesem Projekt entstanden sind, hält er eine Vielfalt an Songmaterial bereit. Fans in aller Welt sind von dem Kanadier restlos begeistert. Nachdem 2016 das Album […]

Ghost

Ghost – 05.04.2017 – E-Werk Köln – Vorbericht

Die schwedischen Meister des okkulten Rock um den mysteriösen, doch charismatischen Frontmann Papa Emeritus III und sein Ensemble der Nameless Ghouls schenken dem deutschen Publikum erneut die Gnade ihrer Anwesenheit und bringen ihr aktuelles Bühnenritual „Popestar“ im April in fünf ausgewählte Städte. Ghost spielen am 5. April 2017 im Kölner E-Werk – die Konzerte der „Popestar Tour 2017“ sind Teil einer Headliner-Tournee durch Europa und UK mit insgesamt 29 Terminen, gefolgt auf eine kürzlich beendete […]

1-dropkick_murphys0109

Dropkick Murphys – 03.02.2017 – Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf – Bericht

Genau zwei Wochen nachdem am 6. Januar 2017 das neunte Studioalbum der Dropkick Murphys, „11 Short Stories of Pain and Glory“, erschien, startete die Europatour der Band, die sie am 3. Februar nach Düsseldorf führte. Bereits seit Ende 2016 waren die nahezu 7.500 verfügbaren Tickets für dieses Konzert vergriffen, ein spontaner Besuch des Konzertes von Kurzentschlossenen war hier nicht mehr möglich. Tausende bestens gelaunter Fans drängten abends zu Halle, Al Barr sollte sich später am […]