Autumn Moon 2017 – 13.-15. Oktober – Hameln – Vorbericht

Wer die größten Konvente der Gothic-Szene benennen will, für den zählen meist nur WGT, M’era Luna und Amphi als schwarze Trinität des Genre-Events. Doch ein kleines, gerade mal in seine dritte Runde gehendes Happening schickt sich an, diesen illustren Kreis zu öffnen und sich als herzerfrischende Alternative zu präsentieren, wo das traditionelle Festival-Quartal schon wieder dem Ende zugeht. Die Rede ist vom Autumn Moon Festival in der Rattenfänger-Stadt Hameln, das kaum zwei Wochen vor Halloween mit einem feinen Programm aus liebgewonnenen und bekannten Acts aufwartet. Wem das bisher entgangen war, der findet im nachfolgenden Vorbericht zur dreitägigen Veranstaltung alle nötigen Infos – und weiß dann vielleicht auch in der sonst so leeren Spanne zwischen Mera und WGT wieder etwas mit sich anzufangen, außer durch Düster-Discos zu flanieren.

8 2 Heimataerde059
Heimataerde auf dem Autumn Moon 2016

Bereits im letzten Jahr (-> hier lest ihr unseren Bericht) konnte das Festival mit einem regelrechten Vorschlaghammer-Aufgebot auf sich aufmerksam machen: Welle:Erdball, Das Ich, Lacrimas Profundere, Ost+Front oder Moonspell im Lineup sprechen da Bände – den kuriosen Griff ins Klo mit dem Zombie Boy lassen wir mal unter den Tisch fallen. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher vor allem auf die zwei Künstler Peter Heppner und Joachim Witt freuen, welche mit ihren jeweiligen Solo-Shows begeistern werden (ob es einen gemeinsamen Auftritt geben wird, ist bislang nicht bekannt), sowie auf eine Rammstein-Tribute-Show der Band Herzleid. Harsche Elektro-Mucke von Suicide Commando, [X]-Rx oder Front 242, zünftige Neue Deutsche Härte-Töne von Heldmaschine oder auch einen Auftritt von Letzte Instanz erwarten die Besucher des Autumn Moons. Die österreichischen Thrash Metal-Akkordeon-Fanatiker Drescher holen zudem im weiteren Programm 2017 ihren verpassten Gig von vergangenem Jahr nach. Auch spicken die Veranstalter das diesjährige Programm mit reichlich speziellen Künstlern, die eher seltener im Line-Up oben genannter, anderer Gothic-Veranstaltungen zu finden sind: So treten beispielsweise auch die Italiener Klimt1918 mit ihrem melancholisch-träumerischen Post Rock aus dem Kader von Prophecy Productions auf dem Autumn Moon Festival auf und auch finden sich die Szene-beliebten The Beauty of GeminaGodex oder die Merciful Nuns auf dem Programmheft wieder.

Die komplette Riege der diesjährigen musikalischen Untermalung in alphabetischer Reihenfolge seht ihr hier:

Barbar’O’Rhum – Beborn Beton – Beyond Obsession – Black Magic Fools – Bollock Brothers – Brigada Pirata – Burn – Celtica – Drawing Circles – Drescher – Elferya – Faun – Front 242 – Fuchsteufelswild – Gasmac Gilmore – Godex – Heldmaschine – Herzleid (Rammstein Tribute Show) – Inkubus Sukkubus – Irdorath – Joachim Witt – Kite – Klimt1918 – Kochkraft Durch KMA – La Kejoca – Letzte Instanz – MacCabe & Kanaka – Merciful Nuns – Microclocks – Monica Jeffries – Peter Heppner – Psyche – Red Zebra – Reliquiae – Stoneman – Suicide Commando – Taina – The Beauty Of Gemina – The Mary Hart Attack – The O’Reillys And The Paddyhats – The Rain Within – Vlad In Tears – [X]-Rx

Eine Running Order gibt es noch nicht – das Lineup ist auch laut Angaben der Veranstalter noch nicht vollständig. Alle weiteren Details (Anreise, Unterkünfte, Sitemap etc.) entnehmt ihr der offiziellen Web-Präsenz des Festivals auf autumn-moon.de, wo ihr euch auch zu den einzelnen Bands und den Locations informieren könnt.

12 1 EndOfGreen033
End of Green auf dem Autumn Moon 2016

Wer noch kein Ticket sein Eigen nennen darf, kann beruhigt sein: Noch ist das Festival nicht ausverkauft. Sichert eure Eintrittskarten im offiziellen Ticketshop.

Die aktuellen Preise seht ihr hier:

Kombi 2-Tage Wochenendticket + T-Shirt + Goodies: 86,00€*
Kombi 2-Tage Wochenendticket + Campingticket: 110,00€*
2-Tage Wochenendticket: 74,00€*
Tagesticket Freitag/Samstag: 49€/54€*
* zzgl. Versand- & Bearbeitungsgebühr pro Bestellung (unabhängig von der Anzahl der Tickets)

Ein städtisches Festival mit immerhin fünf unterschiedlichen Schauplätzen – das erweckt die Atmosphäre des Makrokosmos WGT im kleinen Rahmen und lädt die schwarze Szene vor der historischen Kulisse der Stadt Hameln dazu ein, sich zu präsentieren und einen weiteren Flecken Land mit ihrer düsteren Präsenz zu erfreuen. Die einzelnen Spielstätten zeigen sich dabei ungeheuer vielseitig und zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle gut zu erreichen sind. Folgende Locations werden beim Autumn Moon bespielt:

1) Rattenfängerhalle Mühlenstraße 17, 31785 Hameln

Die Hauptbühne des Festivals. Sie ist die größte Bühne des Events und bietet auf einer Fläche von 2 155 Quadratmetern Platz für über 2 600 Leute. Hier wird es ein abwechslungsreiches Programm mit national und international gut aufgestellten Interpreten geben. Durch eine aufwendige Beleuchtung und liebevolle Gestaltung wird die Halle die in ihr abgehaltenen Konzerte zu einmaligen Erlebnissen werden lassen.

2) Sumpfblume Am Stockhof 2a, 31785 Hameln
Die Sumpfblume gilt seit mehr als drei Jahrzehnten als die kulturelle Institution Hamelns und steht mindestens genau solange für die Genres des Festivals Pate. Da stand für das Orga-Team praktisch außer Frage, dass diese altbekannte Adresse auch einer der Spielorte wird. Mit einer Aufenthaltsfläche für bis zu 700 Fans und dem angeschlossenen Café mit wechselnden regionalen Angeboten offeriert die Sumpfblume den Besuchern des zweiten Autumn Moon eine einladende Atmosphäre.

3) Schiff-Stage
Die auffälligste Spielstätte wird einer der vielen Weser-Dampfer sein, die sonst Touristen die besten Seiten der Region von der Wasser-Seite aus zeigen. Hier werden neben dem schmucken maritimen Flair beste Shows im kleinen Rahmen abgehalten werden. Da allerdings „gerade einmal“ 200 Besucher im Salon des Ausflugsschiffes untergebracht werden können, werden hier zugleich auch die intimsten Konzerte des Festivals stattfinden.

4) Outdoor Stages
Die Freiluft-Bühnen Mystic Stage und Hill Of Theatre befinden sich beide auf dem Gelände des Mystic Halloween Market und bieten den Besuchern alles von spannenden Lesungen über Shows bis hin zu Workshops an. Auch das ein oder andere Konzert wird dank dieser Option open air gespielt werden können, wenn der goldene Oktober mitspielt.

5) Papa Hemingway Münsterkirchhof 8, 31785 Hameln
Der kultige Pub Papa Hemingway, der in unmittelbarer Entfernung zu den anderen Stages liegt, wird ebenfalls einige Bands auf der Club-Bühne begrüßen. Die beliebte Kneipe ist nur wenige Meter von der Halle und dem Halloween-Markt entfernt und kann bei Konzerten in charmanter Atmosphäre etwa 250 Personen fassen. Zusätzlich bietet der Pub den Besuchern einen schönen überdachten Biergarten, einen Billardtisch und einen Kicker zur Unterhaltung an sowie einen absolut sehenswerten Tresen. Beim Autumn Moon wird die Dekoration selbstredend an die Klientel angepasst werden, damit auch das richtige Flair herrscht.

Die genaue Adresse der Location lautet:

Autumn Moon Festival
Rattenfängerhalle Hameln
Mühlenstr. 17
31785 Hameln

Das Autumn Moon Festival im Web:
Offizielle Webseite
Facebook

Freut ihr euch? Wir können es jedenfalls kaum erwarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.